| Blog für Unternehmer
logo_Smarter_mittelstand_dunkel
Digital ist der neue Geschäftsalltag. Diesem Wandel wird sich künftig kein Unternehmen entziehen können, wenn es wettbewerbsfähig bleiben will. Starten Sie in Ihre digitale Zukunft und erhalten Sie sowohl hier als auch auf unserer bundesweiten Veranstaltungsreihe smarter_mittelstand Praxistipps, Anleitungen und wichtige Updates rund um die Digitalisierung.

Sponsored PostPartner-Beitrag Kundenkommunikation 4.0 aus der Cloud

  • Serie

© Deliberate

Schnell installiert, kostengünstig und einfach zu bedienen – das sind die zentralen Merkmale einer Kundenservice-Lösung aus der Cloud.

Souveräne Kommunikation mit Kunden zählt zu den zentralen Erfolgsfaktoren für Unternehmen im digitalen Zeitalter. Das gilt für StartUps und E-Commerce-Unternehmen ebenso wie für viele Mittelständler, deren größte Marktpotenziale oft jenseits der deutschen Grenzen liegen. Für sie sind Kundenservice-Lösungen aus der Cloud allein schon deshalb interessant, weil Cloudlösungen schnell implementiert, einfach zu handhaben und weltweit in verfügbar sind.

„Kleine und mittelständische Unternehmen, die ihren Digitalisierungsprozess vorantreiben und sich für die Zukunft fit machen wollen, sind mit einer Kundenservice-Lösung aus der Cloud hervorragend bedient“, erklärt Thomas Denk, Geschäftsführer von Deliberate.

Die wichtigsten Vorteile einer Kundenservice-Lösung aus der Cloud sind:

  1.  Solche Plattformen bieten alle Funktionen eines modernen Kundenservice-Centers, ohne dass der Anwender eigene Infrastruktur und IT-Ressourcen benötigt. Selbst die Carrier-Anbindung für den Sprachkanal kann in der Cloud erfolgen.
  2.  Moderne Kundenservice-Lösungen bieten alle potenziell erforderlichen Funktionalitäten und machen sämtliche Kommunikationskanäle transparent.
  3.  Höchste weltweite Verfügbarkeit, stets aktueller Softwarestand und geringstmöglicher Aufwand für Installation, Hardware und Support.
  4.  Einige solcher Lösungen von Marktführern haben bereits eine uneingeschränkte DSGVO-Konformität und sind auch im sensiblen Umfeld mit Finanztransaktionen einsetzbar.
  5.  Die Benutzeroberfläche steht häufig in vielen Sprachen zur Verfügung. Weitere Sprachen kommen sukzessive dazu.
  6. Unternehmen, die keine eigene Telefonanlage besitzen, können deren komplette Funktionalität über solche Lösungen abdecken. Bei manchen Anbietern ist überdies ein UC Collaboration Tool für die firmeninterne Kommunikation enthalten.
  7. Trotz weltweitem Fokus kann Installation, Administration und Support regional erbracht werden. Insbesondere steht das in Böblingen ansässige Unternehmen Deliberate mit der auf Genesys PureCloud Plattform basierenden Lösung mit deutschsprachigen Experten bereit.

Einfach und hoch flexibel

Die werden allerdings nach der Implementierung so gut wie nie gebraucht, so Thomas Denk: „Die Routings sind bei PureCloud nicht wie bei vielen anderen Contact Center Lösungen fest vorgeschrieben. Und das System ist so einfach aufgebaut, dass ein von uns geschulter Admin innerhalb weniger Stunden in der Lage ist, neue Routings selbst zu erstellen oder bestehende zu ändern.“

Bei echten Cloudlösungen werden einmal wöchentlich im Hintergrund Updates „on the fly“ eingespielt. Durch die agile Entwicklung in kleinen Einheiten läuft das System immer zuverlässig und stabil. Sämtliche Updates sind im Preis inbegriffen.

Solche Lösungen arbeitet via SIP-Protokoll mit jeder gängigen Telefonanlage zusammen und sind innerhalb weniger Wochen komplett installiert. Thomas Denk: „Cloudlösungen sind nicht nur erheblich schneller implementiert als eine große lokal installierte Kundenservice Lösung, sie sind auch um ein Vielfaches niedriger im Preis.“

Übrigens: Selbst große, weltweit agierende Konzerne wickeln inzwischen ihre Kundenkommunikation mit Kundenservice-Lösungen aus der Cloud ab.

Mehr Informationen finden Sie hier: https://deliberate.de/vorteile-anwendung/

Kontakt:
Deliberate GmbH
Thomas Denk
Konrad-Zuse-Straße 12
D-71034 Böblingen
Tel.: +49 (0) 7033 54884-0
Mail: info@deliberate-gmbh.de
Web: www.deliberate.de

Sponsored Post ist ein vom Werbekunden gesponserter Gastbeitrag. Dieser wird als solcher gekennzeichnet. Der Sponsored Post eignet sich zur Vorstellung von Unternehmen und Produkten und kann Produktabbildungen, Links und Produktbeschreibungen enthalten.
Hinterlassen Sie einen Kommentar

(Die Redaktion schaltet Kommentare montags bis freitags von 10 bis 18 Uhr frei. Die Angabe von Name und E-Mail-Adresse ist freiwillig. IP-Adressen werden nicht gespeichert. Mit der Abgabe eines Kommentars stimmen Sie unseren Datenschutzbestimmungen zu.)