Management 15. Familienunternehmer-Kongress in Witten

Die Universität Witten/Herdecke lädt am 15. und 16. Februar 2013 zum Kongress für Familienunternehmen ein. Das Motto lautet "Identität": Im Mittelpunkt steht die Frage, wie relevant Identitätsbildung und Identitätsveränderung für Familienunternehmen sind, vor allem für die Bereiche "Verantwortung", "Führung" und "Vermögen".

Am 15. und 16. Februar 2013 findet der Kongress für Familienunternehmen der Universität Witten/
Herdecke statt. Die Konferenz wird bereits zum 15. Mal veranstaltet und, wie in den Jahren zuvor,
von einem Studententeam organisiert.

Schirmherrin ist Hubertine Underberg-Ruder. Das Motto der Konferenz lautet „Identität“: Im Mittelpunkt steht die Frage, wie relevant Identitätsbildung und Identitätsveränderung für Familienunternehmen sind, vor allem für die Bereiche „Verantwortung“, „Führung“ und „Vermögen“. Geplant sind mehr als 30 Workshops zu einzelnen Aspekten dieses Themenschwerpunkts, unter anderem zu der Frage, wie identitätsstiftend Vermögen für eine Eigentümerfamilie ist oder wie die Identität eines Unternehmens kommuniziert werden kann. impulse ist, wie in den vergangenen Jahren, Medienpartner der Veranstaltung.

Anzeige

Mehr Informationen unter:
Familienunternehmer-Kongress

Hinterlassen Sie einen Kommentar

(Kommentare werden von der Redaktion montags bis freitags von 10 bis 18 Uhr freigeschaltet)

Bitte beantworten Sie die Sicherheitsabfrage (Anti-Spam-Schutz): *Captcha loading...