Management Denn Missbrauch kommt teuer

Elektronisch geht's zwar schneller, häufig aber weniger sicher. Dieser Schnelltest von impulse und Tellsell Consulting bietet eine erste Selbsteinschätzung - und Hebel, es besser zu machen.

< ?$fragenSet = array(
„Interne Kommunikation“ =>
array(
„In unserem Unternehmen existiert ein Intranet, das von den Mitarbeitern intensiv genutzt wird.“,
„Unsere Mitarbeiter verwenden mobile Geräte wie Smartphones für berufliche E-Mails.“,
„Unser Unternehmen veranstaltet Workshops zu Themen wie den Einsatz von Social Media.“,
„Interne Neuigkeiten werden in unserem Unternehmen via Newsletter verbreitet.“,
„Der Dokumentenversand in der internen Kommunikation erfolgt bei uns elektronisch.“,
„Unsere Mitarbeiter haben ein hohes Gespür für die Vertraulichkeit von sensiblen Daten.“
),
„Externe Kommunikation“ =>
array(
„Kundenanfragen per E-Mail oder über Social-Media-Plattformen werden innerhalb von 24 Stunden bearbeitet.“,
„Innerhalb der vergangenen fünf Jahre hat die Anzahl der Kommunikationskanäle unseres Unternehmens zugenommen.“,
„Wir begrüßen es, wenn unsere Kunden bei der Kommunikation elektronische Kanäle nutzen.“,
„Unser Unternehmen bietet Kunden die Möglichkeit, mit uns per Social Media (zum Beispiel über Xing, Facebook) in Kontakt zu treten.“,
„Unser Unternehmen verfügt über ein elektronisches Archiv.“,
„Im Austausch mit öffentlichen Institutionen bevorzuge ich eine elektronische Kommunikation.“,
„Bei der elektronischen Kommunikation sind wir uns der Identität unserer Gesprächspartner/Kunden immer sicher.“,
„Gegen Datenmissbrauch ist unser Unternehmen geschützt.“,
„Unser Unternehmen versendet vertrauliche Dokumente in der Regel per Post.“,
„Für unser Social-Media-Angebot gibt es einen zentralen Ansprechpartner im Unternehmen.“
)
);
$output = “; $counter=0;
foreach($fragenSet as $bereich => $bereichFragen) {
$output .= ‚

‚.doFragen().‘

‚;
$output .= ‚

Anzeige

‚.$bereich.‘

‚;
foreach($bereichFragen as $frage) {
$output .= ‚

‚.$frage.‘

‚.doFragen(++$counter).‘

‚.“n“;
}
}
function doFragen($nummer = “) {
$options = array(„Trifft überhaupt nicht zu“, „Trifft weitgehend nicht zu“, „Trifft eher nicht zu“, „Trifft eher zu“, „Trifft weitgehend zu“, „Trifft vollkommen zu“);
$output = “;
foreach($options as $key => $option) {
if (is_numeric($nummer)) {
$output .= ‚

‚.“n“;
} else {
$output .= ‚

‚.$option.‘

‚;
}
}
return $output;
}
?>

< ?=$output?>

Hinterlassen Sie einen Kommentar

(Kommentare werden von der Redaktion montags bis freitags von 10 bis 18 Uhr freigeschaltet)

Bitte beantworten Sie die Sicherheitsabfrage (Anti-Spam-Schutz): *Captcha loading...