Anzeige Effektives Dialogmarketing mit Selfmailern [Sponsored Post]

Viele Unternehmer stellen sich die Frage nach der optimalen Werbeansprache für Neu- und Bestandskunden. Digital oder doch lieber analog? Ein aufmerksamkeitsstarker Marketingmix mit gedruckten Mailings verspricht hier hohe Responsequoten.

Viele Unternehmer stellen sich die Frage nach der optimalen Werbeansprache für Neu- und Bestandskunden. Digital oder doch lieber analog? Ein aufmerksamkeitsstarker Marketingmix mit gedruckten Mailings verspricht hier hohe Responsequoten.

Print ist nicht tot

Wollen Sie als Unternehmer erfolgreich und konkurrenzfähig bleiben, kommen Sie an einem werbewirksamen Dialogmarketing nicht vorbei. Gerade in unserer schnelllebigen Gesellschaft wird es immer wichtiger, effektive und optimal geplante Dialogmarketing-Strategien zu entwickeln, um Neukunden zu gewinnen und Bestandskunden dauerhaft zu binden.

Zwar ist die Ära dicker Versandhauskataloge in Millionenauflage Geschichte, dennoch gilt: Print ist nicht tot – auch nicht im Marketing! Wie heißt es im Volksmund? Totgesagte leben länger. Auch wenn bei der klassischen Printwerbung gegenüber der E-Mail- und Newsletterwerbung mit einem höheren finanziellen Aufwand pro Kontakt zu rechnen ist, profitieren Sie im Gegenzug von einer deutlich größeren Werbewirkung – vorausgesetzt Sie verfügen über ein sinnvolles Konzept und setzen dies mit dem für Sie optimalen Mailing professionell um.

Aufmerksamkeit ist eine knappe Ressource

In der Aufmerksamkeitsökonomie gilt Aufmerksamkeit als begehrtes Gut, ökonomisches Kapital und soziale Währung gleichermaßen. Es gilt, diese knappe Ressource für das eigene Unternehmen zu gewinnen und werbewirksam einzusetzen.

Dafür sollten Sie sich keineswegs nur auf die E-Mail-Newsletter verlassen, sondern Ihre Zielgruppe zusätzlich in gedruckter Form erreichen. Der Grund dafür liegt auf der Hand. Der größte Teil der Verbraucher empfindet E-Mail- und Newsletterwerbung als eine unpersönliche Massenansprache. Die digitale Werbung verschwindet – in der Regel ungelesen – in den virtuellen Papierkörben der Empfänger. Der Aufmerksamkeitsgewinn ist gleich Null, die Werbewirkung verpufft.

Bestellen Sie noch heute die Musterbox von Selfmailer.com und erfahren Sie, mit welchen Print-Mailings und Selfmailern Sie die Aufmerksamkeit Ihrer Zielgruppe optimal auf Ihr Unternehmen und Ihre Marke lenken können!

Gedruckte Mailings

Hier können gedruckte Mailings ihr volles Potenzial ausschöpfen. Diese erfreuen sich immer größerer Beliebtheit. Eine Studie* besagt, dass gerade junge, internetaffine Menschen, die sich von der Allgegenwärtigkeit von Newslettern und E-Mails gestört fühlen, ein personalisiertes Mailing in einem Briefumschlag bevorzugen und diese Werbung als eine äußerst hochwertige Ansprache empfinden.

Zusammengefasst heißt es: „Jüngere Zielgruppen wollen das Beste aus beiden Welten: Die Hochwertigkeit eines Mailings im echten Briefumschlag und die Individualisierbarkeit eines E-Mailings“.
Auch hier ist der Grund klar ersichtlich. Die jüngere Zielgruppe weiß sowohl um die Vor- als auch um die Nachteile elektronischer Post.

Rundum-sorglos-Paket von spezialisierten Anbietern

Anbieter personalisierter Print-Mailings und Selfmailer wie beispielsweise www.selfmailer.com sind auf einen effektiven Kundendialog auf dem Postweg spezialisiert und bieten mit ihren Druck- und Lettershop-Dienstleistungen ein Rundum-sorglos-Paket für werbetreibende Unternehmen an. Sie beraten zu allen Fragen von der Konzeption bis zum portooptimierten Versand mit DIALOGPOST der Deutschen Post AG. Mit einem einfachen Vergleich im Internet finden Sie schnell den optimalen Anbieter, um Neukunden zu akquirieren oder Bestandskunden langfristig zu binden.

* Nielsen-RAPP Germany-Studie „Die Zukunft des Mailings“

Hinterlassen Sie einen Kommentar

(Kommentare werden von der Redaktion montags bis freitags von 10 bis 18 Uhr freigeschaltet)

Bitte beantworten Sie die Sicherheitsabfrage (Anti-Spam-Schutz): *