Management Kleidung – Wie Chefs stilsicher auftreten

Gesicht zeigen: Modeberaterin Zimmermann rät Männern vom Vollbart ab und Frauen dazu, sich die Haare zusammenzubinden

Gesicht zeigen: Modeberaterin Zimmermann rät Männern vom Vollbart ab und Frauen dazu, sich die Haare zusammenzubinden© Regina Gerken/Kombinatrotweiss

Verhandlungen, Kundentermine, Bankgespräche – bei der Arbeit sind weder die neuesten, schrillen Trends gefragt noch der altbackene Zweireiher. Businessmode-Beraterin Lisa Zimmermann erklärt die aktuelle Kleiderordnung für einen sicheren Auftritt.

chefs-mit-stil_anzug Anzug? Muss sitzen
Modeberaterin Lisa Zimmermann empfiehlt Anzüge von Maßkonfektionären, die kaum noch teurer sind als die von der Stange. Das Jackett sollte hinten zwei Schlitze haben, dann sitzt es besser. „In Mode sind Einreiher-Jacketts mit zwei Knöpfen, die knapp über den Po reichen, dazu schmale Hosen ohne Bundfalte“, sagt Zimmermann. Material: Wolle, in Grau oder Blau. Je nach Typ geht auch Braun – aber nur tagsüber.
Hemd? Weiss oder hellblau
Man trägt keinen Haifischkragen mehr, sondern den klassischeren Kent. „Im Business hat das Hemd weiß oder hellblau zu sein“, sagt Zimmermann. Je nach Branche ist die Krawatte nicht unbedingt Pflicht. Und wenn man Schlips trägt, dann mit einfachem Knoten, schmaler als früher. Die Krawatte nimmt die Farbe des Anzugs auf: Also etwa Bordeaux zu Blau. Blonde, hellhäutige Typen tragen bläulich-rote Farben, Dunkelhaarige können auch Braunrot wählen.
chefs-mit-stil_hemd
chefs-mit-stil_herrenuhr-schuh Schmuck und Schuhe? Dezent
Der Mann trägt im Geschäftsleben keinen Schmuck, höchstens seinen Ehering. Eine hochwertige Uhr, die nicht zu protzig wirkt, ist ein erlaubtes Statussymbol. „Sie sollte aber nicht golden sein, sondern silbern“, sagt Zimmermann. Die Schuhe müssen eine Echtledersohle haben und dunkler sein als der Anzug.
Styling? Stets akkurat
„Ein Vollbart mag hip sein, im Geschäftsleben hat er nichts verloren“, sagt Modeberaterin Zimmermann. Sie rät: „Zeigen Sie Ihr Gesicht!“ Die Haare sollten akkurat geschnitten sein – spätestens alle vier Wochen ist ein Friseurbesuch fällig.
chefs-mit-stil_styling-mann
chefs-mit-stil_styling-frau Make-Up und Schmuck? Schlicht
Die Bluse bedeckt den Hals größtenteils, eine schlichte Kette als Schmuck ist aber in Ordnung. „Auch Ohrringe gehen“, sagt Zimmermann. Dezentes Make-up ist Pflicht, Augen und Lippen können etwas betont sein, wer die Haare zusammenbindet, kann nichts falsch machen. Die Fingernägel sind kurz, manikürt und hellrosa oder weiß lackiert. „Rot, Braun oder Schwarz senden allzu eindeutige Signale.“
Bluse? Nicht nur Baumwolle
Mit den klassischen Farben Rosa, Hellblau oder Flieder können Frauen im Geschäftsleben wenig falsch machen. Zimmermann rät zu mehr Mut beim Material: „Seide oder Jersey statt Baumwolle, durchaus auch mal ein feminineres Wickeloberteil, in Rot oder Apricot.“ Was gar nicht geht: Die Bluse ragt über den Jackett-Kragen.
chefs-mit-stil_bluse
chefs-mit-stil_blazer Kostüm? Hosenanzug!
Kaum eine Frau trägt noch Kostüm – also Rock mit Jackett, geschweige denn Jackett plus Kleid. „80 Prozent tragen Hosenanzüge“, sagt Modeberaterin Zimmermann. Hier kommt es noch mehr als bei Herren auf den richtigen Sitz an. Farben: Blau oder Grau, im Sommer ist ein helleres Grau erlaubt, auch Nadelstreifen gehen. Die einreihige Jacke kann kurz oder auch rockartig lang ausfallen.
Schuhe? Vorn geschlossen
Im Business gilt: Frauen zeigen so wenig Haut wie möglich. Also tragen sie Kniestrümpfe oder hautfarbene Strumpfhosen. Die Pumps sind dunkler als der Anzug und sollten auch im Sommer vorn geschlossen sein, rät Modeberaterin Zimmermann. „Bei sehr warmem Wetter können Sie ,Sling Pumps‘ mit einem Riemchen hinten tragen.“ Der Absatz ist maximal fünf Zentimeter hoch. „Aber das auch nur, wenn Sie damit laufen können.“
chefs-mit-stil_damenuhr-schuh

 

Anzeige

 

cover_110 Aus dem impulse-Magazin 04/2013
Abonnenten erhalten die neueste Ausgabe jeden Monat frisch nach Hause geliefert. Und über die impulse-App für iOS- und Android-Geräte können Sie die neuen Ausgaben im PDF-Format herunterladen und bequem auf Tablet oder Smartphone lesen.

Hinterlassen Sie einen Kommentar

(Kommentare werden von der Redaktion montags bis freitags von 10 bis 18 Uhr freigeschaltet)

Bitte beantworten Sie die Sicherheitsabfrage (Anti-Spam-Schutz): *Captcha loading...