Top 10 der Werbevideos 2016 Die erfolgreichsten Werbespots auf YouTube

Den ersten Platz der erfolgreichsten Werbespots auf YouTube belegt die Telekom mit einem Video über das Teilen.

Den ersten Platz der erfolgreichsten Werbespots auf YouTube belegt die Telekom mit einem Video über das Teilen.© Screenshot Telekom-Werbespot auf YouTube

Was braucht ein Werbespot, um auf YouTube erfolgreich zu sein? Wer Antworten auf diese Frage sucht, sollte sich diese zehn Werbevideos anschauen: Sie waren 2016 die erfolgreichsten auf YouTube.

Erinnern Sie sich an die Geschichte eines alten Mannes, der an Weihnachten seine ganze Familie zusammenbringen wollte und dafür seinen Tod vortäuschte? Der Edeka-Spot war der erfolgreichste Werbespot des Jahres 2015. Auch 2016 steht Edeka wieder auf der Liste der erfolgreichsten Spots. Die Lebensmittelbranche, die mit Edeka, Netto, Bahlsen und Leibnitz in den Top 10 vertreten ist, scheint hohe Werbebudgets zur Verfügung zu haben.

Um das Ranking zu erstellen, zählte YouTube, wie oft die Videos aus Deutschland mindestens 30 Sekunden lang abgerufen wurden. Nur Videos, die einen Mindestanteil an unbezahlten Views aufweisen konnten, wurden berücksichtigt – somit konnten sich die Unternehmen keinen Platz im Ranking erkaufen.

Anzeige

Platz 1 belegt diesmal die Telekom – mit einem Spot, der mit Telefonieren oder Surfen so gar nichts zu tun hat. Doch sehen Sie selbst, welche Videos es in die Top 10 der erfolgreichsten Werbevideos auf YouTube geschafft haben.

Platz 1: Telekom – „Der magische Adventskalender“

Der erfolgreichste Spot des vergangenen Jahres kommt von der Telekom: Die Zuschauer begleiten einen Jungen, der durch einen magischen Adventskalender lernt, wie schön es sein kann zu teilen.

Platz 2: Edeka – „#Zeitschenken“

Wer kennt ihn nicht: den vorweihnachtlichen Stress und das Gefühl „Ich muss noch …“? Edeka zeigt auf Platz 2, dass es auch anders geht.

Platz 3: Netto – „Netto-Katzen“

Achtung Cat-Content! In diesem Werbespot ist Netto fest in den Pfoten von Katzen.

Platz 4: PayPal – „Träume sind zum Teilen da“

Auf dem 4. Platz landete ein kleines Mädchen, das seinen großen Traum mit Hilfe von PayPal verwirklicht.

Platz 5: Bahlsen – „Das ist Weihnachten“

Eine weitere Weihnachtsbotschaft kommt von Bahlsen: Der Gebäckhersteller zeigt, worum es an Weihnachten wirklich geht.

Platz 6: Leibnitz – „Immer für dich da“

Auf Platz 6 erzählt Leibnitz zum 125-jährigen Firmenjubiläum die Geschichte einer langen Freundschaft.

Platz 7: Nike – „The Switch“

Nike belegt mit einem fast sechsminütigen Kurzfilm den 7. Platz. Fußballstar Cristiano Ronaldo tauscht darin unfreiwillig seinen Körper mit einem Jungen. Nach einiger Zeit sehen sich die beiden auf dem Spielfeld wieder.

Platz 8: Miniatur Wunderland – „#MiniView“

Das Hamburger Miniaturwunderland schickte ein Mini-Google-Streetview-Auto los. Jetzt kann man die in der Hamburger Speicherstadt gelegene Miniaturwelt auch vom Schreibtisch aus erleben.

Platz 9: Opel – „Reichweite, die einen umhaut: der Opel Ampera-e“

Die Reichweite eines Elektroautos von Opel wird einem Käfer zum Verhängnis. Dafür gab es Platz 9.

Platz 10: Seat – „Ein neuer Blickwinkel auf das Großartige“

Wie toll die Erde von oben aussieht, zeigt Seat auf Platz 10 der erfolgreichsten Werbespots auf YouTube.

Hinterlassen Sie einen Kommentar

(Kommentare werden von der Redaktion montags bis freitags von 10 bis 18 Uhr freigeschaltet)

Bitte beantworten Sie die Sicherheitsabfrage (Anti-Spam-Schutz): *