Generationenkonflikte  So verhindern Sie Spannungen zwischen Jung und Alt
  • Serie
  • Aus dem Magazin
Generationenkonflikte

© ozgurdonmaz/iStock/Getty Images Plus/Getty Images

In den allermeisten Unternehmen arbeiten Menschen sehr verschiedenen Alters. Wer die Bedürfnisse der Generationen ernst nimmt und auf sie eingeht, kann die Produktivität im Team erhöhen.

Fällt das Wort Generationenkonflikt, hat so gut wie jede Führungskraft auf der Stelle etwas zu erzählen. Denn in den allermeisten Betrieben arbeiten mehrere Generationen zusammen, deren Angehörige teilweise komplett gegensätzlich ticken. Für jüngere wie ältere Chefs und Chefinnen bedeutet das: Um das Team souverän zu führen, müssen sie die verschiedenen Bedürfnisse und Erwartungen der Angestellten kennen, diese entsprechend unterschiedlich führen – und außerdem noch für gegenseitiges Verständnis innerhalb der Belegschaft sorgen.

Eine Mammutaufgabe, die Vorgesetzte aber unbedingt angehen sollten: „Wer sich als Arbeitgeber oder Arbeitgeberin nicht mit Generationenunterschieden befassen möchte, spart vielleicht kurzfristig Zeit – sabotiert langfristig aber den eigenen Erfolg“, sagt Carl Albrecht, Mediator und Konfliktberater in mittelständischen Unternehmen. „Denn dann sind Spannungen und Auseinandersetzungen im Unternehmen vorprogrammiert, die zwangsläufig Mitarbeiter demotivieren, frustrieren und damit etwa zu innerer Kündigung und einem höheren Krankenstand führen.“

Wie die einzelnen Generationen ticken


impulse-plus-icon

Sie wollen weiterlesen?

Dann testen Sie impulse jetzt 30 Tage kostenlos

impulse 30 Tage kostenlos testen

Sie sind bereits impulse-Mitglied?

Profitieren Sie von unserem Netzwerk und Know-how für Unternehmer

Ihre Vorteile:

  • impulse Plus: voller Zugang zu sämtlichen Inhalten auf impulse.de
  • impulse Magazin: das aktuelle impulse-Magazin im PDF-Format
  • impulse hören: ausgewählte impulse-Artikel im Audio-Format
  • Leserkonferenzen: Zugang zum Video-Austausch zur aktuellen impulse-Ausgabe
  • Newsletter für Unternehmer: Tipps, Erfolgsrezepte und Denkanstöße per E-Mail
impulse 30 Tage kostenlos testen

Damit Sie alle Vorteile Ihres kostenlosen 30-Tage-Tests nutzen können, werden wir Ihnen Informationen per E-Mail zusenden.

Sie sind bereits impulse-Mitglied?

Perfekt vorbereitet auf Mitarbeitergespräche

Mit der Checkliste „Perfekt vorbereitet auf Mitarbeitergespräche“ gehen Sie als Führungskraft mit einem guten Gefühl ins Gespräch mit Ihren Mitarbeitern - und wissen genau, was Sie sagen wollen. Jetzt Checkliste herunterladen! Mitarbeitergespräche

Hinterlassen Sie einen Kommentar

(Die Redaktion schaltet Kommentare montags bis freitags von 10 bis 18 Uhr frei. Die Angabe von Name und E-Mail-Adresse ist freiwillig. IP-Adressen werden nicht gespeichert. Mit der Abgabe eines Kommentars stimmen Sie unseren Datenschutzbestimmungen zu.)