Kurze Hose im Büro Shorts sind verboten – also kommt dieser Angestellte im Kleid zur Arbeit

Lustiger Protest: Wenn kurze Hosen im Büro verboten sind, trägt der Brite Joey Barge eben ein Kleid - wie seine Kolleginnen.

Lustiger Protest: Wenn kurze Hosen im Büro verboten sind, trägt der Brite Joey Barge eben ein Kleid - wie seine Kolleginnen.© http://twitter.com/jBarge_

Weil er eine kurze Hose im Büro trägt, schickt ihn sein Chef nach Hause. Aus Protest kommt der Mitarbeiter im Kleid zurück - und erntet für diese Aktion viel Applaus im Netz.

Die Frage ist durchaus berechtigt: Wenn Frauen im Kleid oder im Rock zur Arbeit kommen können, warum sollte man als Mann nicht auch eine kurze Hose tragen dürfen? Joey Barge, ein 20 Jahre alter Callcenter-Mitarbeiter aus der britischen Grafschaft Buckinghamshire, ließ es einfach mal darauf ankommen. Bei Twitter postete er kürzlich ein Foto von sich in „smarten Shorts“ und fragte, ob er so zur Arbeit gehen könne:

Die Kombi aus kurzer Hose und Hemd sieht nicht gerade nach Strandurlaub aus. Seinem Chef war das Outfit trotzdem nicht bürotauglich genug. Er habe ihn, so ließ der junge Mann seine Follower wissen, nach Hause geschickt. Zum Umziehen.

Doch statt zu einer langen Hose griff der Brite zu einem schwarzen Kleid mit bunten Streifen. Auch dieses Outfit postete er bei Twitter. Tragen kann er es, soviel steht fest:


Dass sein Chef die Aktion durchgehen lässt, glaubte Joey wohl selbst nicht. Unter einem weiteren Bild schrieb er: „Bis gleich, Twitter. Ich werde bestimmt bald wieder nach Hause geschickt.“


Weit gefehlt: Seine Vorgesetzten nahmen die Sache mit Humor. „Sie sagten, dass das Kleid ein bisschen zu bunt sei und boten mir an, nach Hause zu gehen und wieder die kurze Hose anzuziehen“, zitiert ihn die Daily Mail. Sein Protest hat sogar dazu geführt, dass der Dresscode in dem Callcenter gelockert wurde. In einer Mail, die er ebenfalls bei Twitter veröffentlichte, heißt es: Angesichts der extrem hohen Temperaturen dürfen Männer im Büro nun auch Dreiviertelhosen tragen, allerdings nur in gedeckten Farben wie Schwarz, Blau oder Beige.

+++ Mehr Wissen, mehr Erfolg, mehr Spaß am eigenen Business! Hier für den Unternehmer-Newsletter anmelden +++

Joey, der durch die Aktion zu einer gewissen Berühmtheit in den sozialen Netzwerken gelangt ist, entschied sich laut Daily Mail übrigens dafür, lieber das Kleid anzulassen.

Wie halten Sie es denn im Sommer bei der Arbeit? Dürfen Ihre Mitarbeiter kurze Hosen tragen? Oder gilt ein strenger Dresscode bei Hitze?

Hinterlassen Sie einen Kommentar

(Kommentare werden von der Redaktion montags bis freitags von 10 bis 18 Uhr freigeschaltet)

Bitte beantworten Sie die Sicherheitsabfrage (Anti-Spam-Schutz): *