Leserfragen fürs Vorstellungsgespräch Mit diesen originellen Fragen können Sie Bewerber überraschen

Überraschen Sie Ihre Bewerber doch mal mit Fragen, die nicht in jedem Vorstellungsgespräch gestellt werden.

Überraschen Sie Ihre Bewerber doch mal mit Fragen, die nicht in jedem Vorstellungsgespräch gestellt werden. © onemorenametoremember / photocase.de

„Und wo sehen Sie sich in zehn Jahren?“ Öden Sie sich mit den immer gleichen Fragen an Bewerber schon selbst an? Hier kommt Abhilfe: Das sind die Lieblingsfragen anderer impulse-Leser.

„Warum haben Sie sich beworben?“

„Was sind Ihre Stärken?“

Anzeige

„Wo sehen Sie sich in zehn Jahren?“

Chefs, die in Vorstellungsgesprächen den immer selben Fragenkatalog abspulen, haben zwei Probleme:

Erstens: Die Bewerber ahnen die Fragen schon und spulen dann ebenfalls nur vorgefertigte Antworten ab.

Zweitens: Spätestens beim fünften Gespräch beginnt man, sich mit den immer gleichen Fragen selbst anzuöden.

Um mehr Schwung in Ihre Vorstellungsgespräche zu bringen – und so auch mehr über den Bewerber zu erfahren – haben wir uns unter impulse-Lesern umgehört: Was fragen andere Chefs?

Die besten Fragen unserer Leser

1. Stefan Blohm: Wenn im Lebenslauf bei Englisch „verhandlungssicher“ steht: Was heißt „verhandlungssicher“ eigentlich auf Englisch?

2. Christine Hacke: Wer ist der intelligenteste Mensch, den du persönlich kennst – und warum?

3. Susanne Hosenfelder: Was müsste passieren, dass Sie den Job nicht mehr wollen?

4. Jan Hoßfeld: Was tun Sie, wenn ein Kollege völligen Bullshit erzählt? – Und dann als Follow-up: Was tun Sie, wenn es sich um Ihren Geschäftsführer handelt?

5. Sebastian Schuldt: Was würden Sie beruflich machen, wenn Sie 500.000 Euro gewinnen würden?

6. Pablo Kern: Begeistere mich für dein Hobby – damit ich auch dafür brenne!

7. Claudia Michalski: Wann laufen Sie zu großer Form auf?

8. Malte Gosau: Wenn du zwischen Geschwindigkeit und Qualität entscheiden musst, wofür entscheidest du dich?

9. Lars Schilsong: Was finden Sie an dem, was wir machen, nicht gut?

10. Stefan Blohm: Bei Vorstellungsgesprächen mit Führungskräften: Sie verlassen nach diesem Gespräch das Haus und draußen scheint eine blaue Sonne an einem grünen Himmel. Was tun Sie?

11. Patrick Weber: Was ist dein Lieblingsessen und dein Lieblingswein?

12. Elif Can: Wie definieren Sie „harte Arbeit“?

13. Katrin Bergmann: Was machen Sie falls wir Sie ablehnen?

14. Christan Dietz hat uns gleich einen ganzen Fragenkatalog geschickt:

  • Wie hoch fliegt ein Verkehrsflugzeug?
  • Was kostet ein Liter Milch?
  • Bei welchem Treibstoff trägt man an der Tankstelle Handschuhe?
  • Was sind 119 Euro minus 19 Prozent?
  • Wo wird das Dschungelcamp aufgenommen? Und wer hat es zuletzt gewonnen?
  • Wie hieß der letzte deutsche Papst?

Er schreibt dazu: „Richtige Antworten sind nett und gut, noch wichtiger ist mir aber die Reaktion und der Umgang mit Fragen, die jemand nicht beantworten kann. Da gefällt mir ein ‚Darf ich kurz googeln?‘ besser als ‚Keine Ahnung‘.“

15. Auch Rolan Rettig sprudelt vor Ideen. Hier eine Auswahl:

  • Wenn es über Sie ein Buch oder einen Film geben würde:Wie wäre der Titel?
  • Was haben Sie diese Woche Neues gelernt?
  • Mal angenommen, ich würde Ihren Lieblingskollegen, Chef, Sohn, Vater … anrufen. Was würde der mir berichten, was er an Ihnen schätzt? Und was würde er antworten, was Ihr größtes Entwicklungsfeld ist?
  • Wie stellen Sie sich eine typische Arbeitswoche bei uns vor?
  • Gab es in der Vergangenheit eine Situation, die Sie rückblickend anders gemacht hätten?
  • Burger King oder McDonald’s?
  • Gibt es etwas, worauf Sie verzichten müssen, um diese Stelle anzunehmen? Sind Sie bereit, den Preis dafür zu zahlen?
  • Auf welche Ihre Fähigkeiten konnten Sie sich in schwierigen Situationen immer verlassen?

Danke an alle impulse-Leser, die unserem Aufruf gefolgt sind und uns Ihre Lieblingsfragen geschickt haben. Haben auch Sie eine Frage, die Sie teilen möchten? Dann hinterlassen Sie einfach einen Kommentar – wir sind gespannt.

Und für alle, die mehr Inspiration fürs nächste Vorstellungsgespräch brauchen: Diese Fragen empfehlen erfahrene Recruiter. Aber Vorsicht: Diese Fragen sind im Bewerbungsgespräch unzulässig.

Erfolgsrezepte für richtig gute Chefs

Sie wünschen sich motivierte Mitarbeiter und eine tolle Stimmung im Team? Dann abonnieren Sie den Newsletter „Erfolgreich führen“ von Antonia Götsch, Businesscoach und impulse-Chefredakteurin. Für Chefs, die ihre wichtigste Aufgabe ernstnehmen: die Mitarbeiterführung. Jetzt anmelden! Erfolgreich führen
3 Kommentare
  • Florian Wackermann 17. Juli 2018 18:07

    Was ich noch gerne nutze:
    Wie haben Sie sich auf dieses Gespräch heute vorbereitet?

  • Lars Schilsong 12. Juli 2018 12:10

    Danke für die Aufnahme in diese tolle Sammlung, es hat Spaß gemacht und ist gut geworden.

  • Annemarie Wirth 12. Juli 2018 08:25

    Super Beitrag! Im nächsten Gespräch werde ich sicher einige dieser Fragen einfliessen lassen.

Hinterlassen Sie einen Kommentar

(Die Redaktion schaltet Kommentare montags bis freitags von 10 bis 18 Uhr frei. Die Angabe von Name und E-Mail-Adresse ist freiwillig. IP-Adressen werden nicht gespeichert. Mit der Abgabe eines Kommentars stimmen Sie unseren Datenschutzbestimmungen zu.)