Balance finden So erkennen Sie, was Ihnen im Leben wichtig ist

Nur wer sich auch privat konkrete Ziele setzt, findet Balance und bleibt leistungsfähig. Zum Beispiel: "Heute tausche ich die Büroschuhe gegen Sneakers und geh' joggen - egal, wie viele Termine anstehen!"

Nur wer sich auch privat konkrete Ziele setzt, findet Balance und bleibt leistungsfähig. Zum Beispiel: "Heute tausche ich die Büroschuhe gegen Sneakers und geh' joggen - egal, wie viele Termine anstehen!" © deepblue4you / iStock / Getty Images Plus / Getty Images

Zu viel Arbeit, zu wenig Familie; zu viel Sitzen, zu wenig Bewegung: Vielen Chefs fällt es schwer, Arbeit und Privatleben in Balance zu halten. Diese Fragen helfen dabei.

Fahre ich in den Urlaub nach Mallorca oder bleibe ich hier, um die Firma im Blick zu behalten? Gehe ich heute früher, um Zeit mit der Familie zu verbringen, oder ist der Job gerade wichtiger? Ich fühle mich krank – bleibe ich im Bett oder brauchen mich die Mitarbeiter? Unternehmer müssen oft und viele Entscheidungen treffen. Geht es um den Job, ist es oft dringend und es fällt leichter zu entscheiden, was richtig und wichtig ist. Geht es aber um Privates, gibt es keine Fristen, keine Dringlichkeiten – trotzdem ist es für das eigene Wohlbefinden wichtig, sich auch in diesen Lebensbereichen richtig zu entscheiden.

Zum Beispiel: Es ist nie dringend, joggen zu gehen. Aber um gesund zu bleiben, ist es wichtig, sich regelmäßig zu bewegen.

Anzeige

Oder: Es ist nie dringend, den Abend mit dem Partner zu verbringen. Doch für die Beziehung ist es wichtig, zusammen auf dem Sofa zu sitzen und miteinander zu reden.

Gerade Unternehmer müssen sich überlegen, was ihnen im Leben so wichtig ist, dass sie es als dringend ansehen. Nur dann können sie es im Alltag umsetzen und bleiben dauerhaft ausgeglichen, gesund und leistungsfähig. Wie gelingt eine gute Work-Life-Balance?

Die Voraussetzung für ein gesundes, erfolgreiches Leben

Nach dem Psychologen Nossrat Peseschkian müssen Menschen vier Lebensbereiche in Einklang bringen, um wirklich ausgeglichen zu sein:

  1. Arbeit und Beruf
  2. Sinn und Kultur
  3. Körper und Gesundheit
  4. Familie und Beziehung

Wer jeden dieser Bereiche beachtet und dafür Ziele definiert, hat gute Chancen, ein gesundes, erfolgreiches Leben zu führen. Wer hingegen einen Bereich wichtiger nimmt und andere dafür vernachlässigt, fühlt sich unzufrieden im Leben.

Zum Beispiel:

  • Wer krank ist (Körper/Gesundheit), ist nicht leistungsfähig und unglücklich.
  • Wer einsam ist (Familie/Beziehung), ist unausgeglichen und kann sich nicht voll auf den Job konzentrieren.
  • Wer in einer Sinnkrise steckt (Sinn/Kultur), ist deprimiert und fragt sich stets: Was soll das Ganze?

 Wer also als Unternehmer erfolgreich sein will, braucht die Balance zwischen allen vier Lebensbereichen. Damit das gelingt, braucht es eine ungefähre Vorstellung, welche Ziele und Wünsche man in den unterschiedlichen Lebensbereichen hat.

Diese Fragen sollten Sie sich stellen

Wie finden Führungskräfte heraus, was Ihnen wichtig ist? Indem sie sich hinsetzen und für jeden Lebensbereich in Ruhe überlegen:

  • Was ist mir wichtig?
  • Worin zeigt sich für mich ein erfülltes Leben?
  • Was sollte ich heute tun, damit ich auch morgen ein glückliches Leben führe?

Außerdem sollten Chefs sich regelmäßig fragen: Gibt es in meinem Lebensumfeld Anzeichen dafür, dass die Balance in meinem Leben bedroht ist?

Warnsignale können sein:

  • Zwischen Ihnen und Ihrem Lebenspartner herrscht zunehmend Schweigen. (Familie und Beziehung)
  • In Ihrem Betrieb lautet die oberste Maxime plötzlich „Sparen“. (Arbeit und Beruf)
  • Sie fragen sich immer häufiger: Was soll das Ganze? (Sinn und Kultur)
  • Sie spüren ab und zu ein Stechen in Ihrer Herzgegend. (Körper und Gesundheit)

Für Unternehmer können sich die Lebensumstände schnell mal ändern. Deswegen sollten sie ihre Antworten regelmäßig hinterfragen: „Bin ich noch auf dem richtigen Weg, meine Lebensziele zu erreichen, oder sollte ich Kurskorrekturen vornehmen?“

Wie ein Lebensplan Orientierung geben kann

Die Antworten auf diese Fragen helfen, einen Lebensplan für sich zu entwerfen, sodass es einfacher ist, in jeder Situation und bei jeder Entscheidung die eigenen Interessen und Ziele im Blick zu behalten – auch in Krisensituationen. Denn viele Probleme ergeben sich daraus, dass Unternehmer verschiedene Rollen einnehmen: Sie sind Chef einer Firma, aber auch Ehepartner, vielleicht Elternteil und sie haben dazu noch persönliche Bedürfnisse.

Zum Beispiel: Für Unternehmer sind unregelmäßige Arbeitszeiten normal. Das bedeutet: wenig Zeit für Freunde und die Familie. Gerade heute wäre ein Nachbarschaftstreffen – ein bisschen plaudern und grillen. Deswegen ist heute mal früher Feierabend. Doch kurz vor Schluss ruft der wichtigste Kunde an, um dringend über den Vertrag zu sprechen. Telefonieren oder gehen und feiern?

Oder: Ein Projekt ist fast abgeschlossen, jetzt ist aber der Projektleiter krank. Zu Hause wartet die Familie mit gepackten Koffern, es soll in den Urlaub gehen. Doch im Betrieb kann kurzfristig keiner den Job übernehmen – nur der Chef weiß über das Projekt Bescheid. Einspringen und Urlaub verschieben oder es darauf ankommen lassen?

Diese Beispiele zeigen: Jeder ist in verschiedenen Funktionen unterwegs – alle wollen etwas von einem und man selbst will auch etwas vom Leben. Das führt automatisch zu Interessenkonflikten. Gerade dann hilft ein Lebensplan, um zu wissen, was wirklich wichtig ist. Um den Fokus auf eigene Ziele und Interessen zu halten und so die Richtung seines Lebens zu bestimmen.

Der Newsletter für Unternehmer

Sie wollen mit Ihrem Business durchstarten? Dann abonnieren Sie unseren Newsletter mit genialen Tipps, Denkanstößen und erprobten Strategien, die Unternehmer und Selbstständige nach vorn bringen.

Unsere Themen:
Mitarbeiterführung ✩ Produktivität ✩ Recht + Steuern
Kundengewinnung ✩ Selbstmanagement ✩ Motivation

Jeden Morgen in Ihrem Postfach – jetzt kostenlos anmelden! Unternehmer-Newsletter
Hinterlassen Sie einen Kommentar

(Die Redaktion schaltet Kommentare montags bis freitags von 10 bis 18 Uhr frei. Die Angabe von Name und E-Mail-Adresse ist freiwillig. IP-Adressen werden nicht gespeichert. Mit der Abgabe eines Kommentars stimmen Sie unseren Datenschutzbestimmungen zu.)