Bransons Lieblingszitate übers Lernen Warum Richard Branson nie aufhört zu lernen

Richard Branson beschreibt seine Lieblings-Lern-Methode folgendermaßen: „Man lernt Laufen nicht, indem man Regeln befolgt. Man lernt es, wenn man es machst und dabei hinfällt."

Richard Branson beschreibt seine Lieblings-Lern-Methode folgendermaßen: „Man lernt Laufen nicht, indem man Regeln befolgt. Man lernt es, wenn man es machst und dabei hinfällt."© dpa

Learning by Doing war schon immer Richard Bransons bevorzugte Methode, um neue Dinge zu lernen. Diesen zehn Zitate motivieren ihn dazu, das Lernen nie aufzugeben.

Neugierde ist laut Branson der gesündeste Instinkt von uns Menschen. Ohne Neugierde hätten wir uns nie entwickelt, hätten uns nie vorwärts bewegt und nie etwas erreicht, schreibt der Unternehmer in seinem Blog. Er selbst wäre nie so erfolgreich gewesen, wenn er nicht immer erpicht darauf gewesen wäre, Neues zu lernen. Seine bevorzugte Methode dabei: Learning by Doing. „Man lernt Laufen nicht, indem man Regeln befolgt. Man lernt es, in dem man es einfach macht und dabei hinfällt,“ schreibt er.

Manchmal braucht man allerdings Menschen, die einen daran erinnern, worauf es dabei wirklich ankommt und die einen dazu motivieren, es tatsächlich auch zu tun. Wie diese 10 Lieblingszitate von Richard Branson übers Lernen:

Anzeige

10. „Wenn du mir etwas erzählst, vergesse ich es. Wenn du mir etwas beibringst, erinnere ich mich daran. Wenn du mich an etwas teilhaben lässt, lerne ich es.“

Benjamin Franklin, einer der Gründerväter und Unterzeichner der Unabhängigkeitserklärung der USA

9. „In der Jugend lernen wir, im Alter verstehen wir.“

Marie Freifrau von Ebner-Eschenbach, eine der bedeutendsten deutschsprachigen Schriftstellerinnen des 19. Jahrhunderts

8. „Ich fürchte mich nicht vor Stürmen, weil ich lerne, wie ich mein Schiff segeln muss.“

Louisa May Alcott, US-amerikanische Schriftstellerin, wurde berühmt durch das Buch „Little Woman“

7. „Was du lernst, nachdem du alles weißt, ist das, was zählt.“

John Wooden, US-amerikanischer Basketballspieler und erfolgreichster Trainer der National Collegiate Athletic Association (NCAA)

6. „Ein weiser Mann kann mehr von einer dummen Frage lernen als ein Dummkopf von einer weisen Antwort.“

Bruce Lee, US-amerikanischer Kampfkünstler und Schauspieler

5. „Jeder Depp kann etwas wissen. Entscheidend ist, etwas zu verstehen.“

Albert Einstein, Physiker und Nobelpreisträger

4. „Man lernt nicht zufällig, sondern man muss es mit Begeisterung anstreben und sich mit Fleiß darum kümmern.“

Abigail Adams, Ehefrau des zweiten US-Präsidenten

3. „Das Schöne am Lernen ist, dass es dir niemand wegnehmen kann.“

B.B. King, US-amerikanischer Blues-Sänger

2. „Um zu lernen, muss man demütig sein. Aber das Leben ist ein großartiger Lehrer.“

James Joyce, irischer Schriftsteller

1. „Eins der Geheimnisse, um jung zu bleiben, ist immer Dinge zu tun, die man bisher nicht kann, und immer weiter zu lernen.“

Ruth Reichl, US-amerikanische Buchautorin und frühere Chefredakteurin eines Gourmet-Magazins

Hinterlassen Sie einen Kommentar

(Kommentare werden von der Redaktion montags bis freitags von 10 bis 18 Uhr freigeschaltet)

Bitte beantworten Sie die Sicherheitsabfrage (Anti-Spam-Schutz): *Captcha loading...