Cholerische Chefs  „Ich habe jeden Tag meine Angestellten angeschrien“
  • Serie
Ein wütender Chef kann im Unternehmen schnell für Unmut sorgen.

© youngID / DigitalVision Vectors / Getty Images

Schimpfen, anschreien, beleidigen – Chefs, die sich im Ton vergreifen, vergraulen die Mitarbeiter. Zwei Unternehmer erzählen, wie sie ihre Emotionen in den Griff bekommen.

An einen schlimmen Ausraster erinnert sich Walter Stuber, 59, gut: Der Mitinhaber der Firma Gemeinhardt Gerüstbau Service im sächsischen Roßwein beobachtet, wie ein Mitarbeiter zum Feierabend Gerüstteile längs und quer im Lager abstellt, anstatt sie gleich anzuordnen. Der Fehler passiert ständig. In Stuber kocht die Wut hoch. Er beschimpft und beleidigt den Mann, wirft ihm Unfähigkeit vor. „Schleich dich heim“, schreit er den Mitarbeiter schließlich an. Gedemütigt verlässt dieser die Firma – und kommt nie wieder.

Der Wutausbruch ereignete sich 2010 und war keine Ausnahme. Es war Stubers Art, Mitarbeiter zu führen. „Ich habe jeden Tag meine Angestellten angeschrien“, erzählt der Unternehmer. Er duldete weder Fehler, noch durften die Angestellten ihre Meinung sagen. Wer es wagte, wurde sofort entlassen.

Wutausbrüche kosten den Chef die besten Leute

Stets kommen und gehen Mitarbeiter. Stuber musste bis zu 100 Leute pro Jahr einstellen, um den Personalbestand von 60 Beschäftigten zu halten. „Leider habe ich auch sehr viele gute Mitarbeiter vergrault“, bedauert er heute.


impulse-plus-icon

Sie wollen weiterlesen?

Dann testen Sie impulse jetzt 30 Tage kostenlos

Profitieren Sie von unserem Netzwerk und Know-how für Unternehmer

Ihre Vorteile:

  • impulse Plus: voller Zugang zu sämtlichen Inhalten auf impulse.de
  • impulse Magazin: das aktuelle impulse-Magazin im PDF-Format
  • impulse hören: ausgewählte impulse-Artikel im Audio-Format
  • Leserkonferenzen: Zugang zum Video-Austausch zur aktuellen impulse-Ausgabe
  • Newsletter für Unternehmer: Tipps, Erfolgsrezepte und Denkanstöße per E-Mail
impulse 30 Tage kostenlos testen

Testen ohne Risiko: Die Testphase endet nach 30 Tagen automatisch. Damit Sie alle Vorteile Ihres kostenlosen 30-Tage-Tests in vollem Umfang nutzen können, werden wir Ihnen während des Test-Zeitraums per E-Mail Informationen zusenden.

Sie sind bereits impulse-Mitglied?

100 Ideen, die Ihr Unternehmen voranbringen

Sie wünschen sich motivierte Mitarbeiter, mehr Produktivität und zufriedene Kunden? Unsere 100 Ideen bringen Sie diesem Ziel näher. Jetzt kostenlos herunterladen! impulse premium
Hinterlassen Sie einen Kommentar

(Die Redaktion schaltet Kommentare montags bis freitags von 10 bis 18 Uhr frei. Die Angabe von Name und E-Mail-Adresse ist freiwillig. IP-Adressen werden nicht gespeichert. Mit der Abgabe eines Kommentars stimmen Sie unseren Datenschutzbestimmungen zu.)