Qualität im Coaching  Coach gesucht? Darauf sollten Sie achten, um einen Profi zu finden
  • Serie
Qualität im Coaching

© jayk7/Moment/Getty Images

Leistung steigern, Stress lindern: Coaches können bei vielen Problemen helfen, sofern sie qualifiziert sind. Doch wie unterscheidet man gute Coaches von Scharlatanen? So finden Sie seriöse Experten.

Der Unternehmer Andreas Kullmann bekommt noch immer Gänsehaut, wenn er an die Sache vor fünf Jahren denkt. Seine Firma, die Tegos-Group, bietet Softwarelösungen für die Entsorgungs- und Recyclingwirtschaft an. Immer wieder wurden ihm Übernahmeangebote gemacht. Kullmann wollte sichergehen, dass er und sein Mitgesellschafter an einem Strang ziehen, sollte einmal ein Angebot zu verlockend sein. Er engagierte darum einen Coach. „Der hat das gut gemacht“, sagt Kullmann.

Dann schlug der Coach vor, weitere Führungskräfte zu betreuen. Kullmann stimmte zu, was er bis heute bereue: Während des Coachings entbrannte ein Streit zwischen zwei Abteilungsleitern. Dieser eskalierte schließlich bei einer Geschäftsreise in die USA. „Wir saßen beim Frühstück und wollten Termine abstimmen“, erzählt Kullmann. „Plötzlich beschimpften sich die beiden als Arschlöcher, wirkten, als wollten sie sich an die Gurgel gehen.“

Streit durch schlechtes Coaching

Nach dem Ausbruch war eine weitere Zusammenarbeit unmöglich. Am Ende verließ einer der beiden die Firma. Der Geschäftsführer ist überzeugt: „Der Streit war ein Resultat des Coachings. Im Nachhinein stellten wir fest, dass der Coach den einen Kollegen gegenüber dem anderen madig gemacht hatte.“

Das Beispiel zeigt, dass Coaches Unternehmerinnen und Unternehmer bei verschiedenen Problemen und Herausforderungen unterstützen, aber auch Schaden anrichten können, wenn man an die falschen gerät. Und das kann angesichts des riesigen und teils intransparenten Coaching-Marktes schnell passieren.

„Das Grundübel ist, dass sich jeder Coach nennen darf. Dieses Sammelsurium an gut und schlecht ausgebildeten Leuten macht die Coaching-Branche ein Stück weit aus“, erklärt Uwe Kanning, Professor für Wirtschaftspsychologie an der Hochschule Osnabrück. Er forscht zu unseriösen Methoden der Personalarbeit.

Nur: Wie finde ich einen passenden Coach? Wie unterscheide ich seriöse Experten von Stümpern? Und mit welchen Kosten muss ich rechnen? Wir beantworten die wichtigsten Fragen rund um Coaches und Coaching.

Bei welchen Problemen kann mir ein Coach helfen?


impulse-plus-icon

Sie wollen weiterlesen?

Dann testen Sie impulse jetzt 30 Tage kostenlos

impulse 30 Tage kostenlos testen

Sie sind bereits impulse-Mitglied?

Profitieren Sie von unserem Netzwerk und Know-how für Unternehmer

Ihre Vorteile:

  • impulse Plus: voller Zugang zu sämtlichen Inhalten auf impulse.de
  • impulse Magazin: das aktuelle impulse-Magazin im PDF-Format
  • impulse hören: ausgewählte impulse-Artikel im Audio-Format
  • Leserkonferenzen: Zugang zum Video-Austausch zur aktuellen impulse-Ausgabe
  • Newsletter für Unternehmer: Tipps, Erfolgsrezepte und Denkanstöße per E-Mail
impulse 30 Tage kostenlos testen

Damit Sie alle Vorteile Ihres kostenlosen 30-Tage-Tests nutzen können, werden wir Ihnen Informationen per E-Mail zusenden.

Sie sind bereits impulse-Mitglied?

100 Ideen, die Ihr Unternehmen voranbringen

Sie wünschen sich motivierte Mitarbeiter, mehr Produktivität oder zufriedene Kunden? Unsere 100 Ideen bringen Sie diesem Ziel näher. Jetzt kostenlos herunterladen! impulse premium
Hinterlassen Sie einen Kommentar

(Die Redaktion schaltet Kommentare montags bis freitags von 10 bis 18 Uhr frei. Die Angabe von Name und E-Mail-Adresse ist freiwillig. IP-Adressen werden nicht gespeichert. Mit der Abgabe eines Kommentars stimmen Sie unseren Datenschutzbestimmungen zu.)