„Quarantäne!" von Anselm Grün  4 Tipps, wie Sie und Ihre Familie im Homeoffice überleben
  • Serie

© go2 / photocase.de

Den einen wird es im Homeoffice inzwischen zu eng, andere fühlen sich dagegen einsam. Benediktiner-Mönch Anselm Grün gibt Tipps, wie Leben und Arbeiten jetzt gelingen können.

Wenn es Menschen gibt, die wissen, wie sich das Zusammenleben auf engem Raum anfühlt, dann sind es wohl die Benediktiner-Mönche: Seit 1500 Jahren leben die Männer in einer Ordensgemeinschaft. Als Rückzugsraum dient jedem von ihnen nur eine kleine Zelle. Die Benediktiner sind also Experten für die Form des Zusammenlebens, die Millionen Menschen seit Beginn der Corona-Pandemie notgedrungen praktizieren: Viele wohnen mit Partner und Kindern auf engem Raum. Aber auch Singles fühlen sich in den eigenen vier Wänden oft eingeengt oder sogar einsam, weil ihnen analoge soziale Kontakte fehlen.

In seinem Buch „Quarantäne! Eine Gebrauchsanweisung“ gibt der derzeit wohl bekannteste Benediktiner-Mönch, Pater Anselm Grün, Tipps, wie auch unter diesen besonderen Umständen ein friedliches Zusammenleben und strukturierte Arbeitstage möglich sind.

1. Zuhören und Regeln aufstellen

Die Benediktiner-Mönche befolgen seit Jahrhunderten die gleichen Kriterien für ein friedliches Zusammenleben. Dazu gehört die Fähigkeit, anderen zuzuhören, sie nach ihren Sorgen zu fragen und erzählen zu lassen. Denn wer gar nicht weiß, wie es den Menschen geht, mit denen er zusammenlebt, der wird auch ihr Verhalten nicht nachvollziehen. Und das führt schnell zu Konflikten, wenn man wie jetzt sehr intensiv zusammenlebt.


impulse-plus-icon

Sie wollen weiterlesen?

Dann testen Sie impulse jetzt 30 Tage kostenlos

Profitieren Sie von unserem Netzwerk und Know-how für Unternehmer

Ihre Vorteile:

  • impulse Plus: voller Zugang zu sämtlichen Inhalten auf impulse.de
  • impulse Magazin: das aktuelle impulse-Magazin im PDF-Format
  • impulse hören: ausgewählte impulse-Artikel im Audio-Format
  • Leserkonferenzen: Zugang zum Video-Austausch zur aktuellen impulse-Ausgabe
  • Newsletter für Unternehmer: Tipps, Erfolgsrezepte und Denkanstöße per E-Mail
impulse 30 Tage kostenlos testen

Testen ohne Risiko: Die Testphase endet nach 30 Tagen automatisch. Damit Sie alle Vorteile Ihres kostenlosen 30-Tage-Tests in vollem Umfang nutzen können, werden wir Ihnen während des Test-Zeitraums per E-Mail Informationen zusenden.

Sie sind bereits impulse-Mitglied?

100 Ideen, die Ihr Unternehmen voranbringen

Sie wünschen sich motivierte Mitarbeiter, mehr Produktivität und zufriedene Kunden? Unsere 100 Ideen bringen Sie diesem Ziel näher. Jetzt kostenlos herunterladen! impulse premium
Hinterlassen Sie einen Kommentar

(Die Redaktion schaltet Kommentare montags bis freitags von 10 bis 18 Uhr frei. Die Angabe von Name und E-Mail-Adresse ist freiwillig. IP-Adressen werden nicht gespeichert. Mit der Abgabe eines Kommentars stimmen Sie unseren Datenschutzbestimmungen zu.)