Selbstverwirklichung Richard Bransons Erfolgsrezepte für ein erfülltes Leben

Der britische Unternehmer Richard Branson befolg seine acht Tipps und lebt so das für sich beste Leben.

Der britische Unternehmer Richard Branson befolg seine acht Tipps und lebt so das für sich beste Leben.© dpa /picture-alliance

Nicht nur träumen, sondern große Träume leben - das ist das Motto von Erfolgsunternehmer Richard Branson. Seine Erfolgsrezepte für ein erfülltes Leben stellte der Multimilliardär kürzlich in seinem Blog vor.

Wenn es um ein erfülltes Leben geht, hat wohl jeder ein anderes Bild im Kopf. Doch ganz egal, ob man nach unternehmerischem Erfolg strebt, nach einem glücklichen Familienleben, ob man reich werden will oder die Welt bereisen, eines haben all diese Träume gemeinsam: Wer sie verwirklichen will, muss etwas dafür tun. Der britische Erfolgsunternehmer Richard Branson ist ein solcher Macher-Typ, der sein Leben selbst in die Hand genommen hat – und er hat allen Grund, zufrieden zu sein mit dem, was er erreicht hat. In seinem Blog hat er nun er seine ganz persönlichen Tipps für ein erfülltes Leben vorgestellt.

1. Sei mutig.

„Es braucht Mut, um seine Träume zu verfolgen“, schreibt Branson. Angst zu haben, sei kein Hindernis auf dem Weg zum Erfolg – so lange einen die Angst nicht daran hindere, den eigenen Weg weiterzugehen. Branson weiß, wovon er spricht: Ob Schallplatten, Flüge, Züge oder Mobilfunk, immer wieder wagte sich der Seriengründer in neue Geschäftsfelder. Zu Bransons Virgin Group gehören heute mehr als 400 Unternehmen.

Anzeige

2. Sei du selbst.

„Du musst nicht opfern, woran du glaubst und was du bist, um erfolgreich zu sein“, schreibt Branson. Er selbst ist sich immer treu geblieben – und so selbst zur Marke geworden: der verrückte Kerl, der immer auf der Suche ist nach neuen Herausforderungen, ob im Business (mit seiner Firma Virgin Galactic will er kommerzielle Weltraumflüge anbieten) oder privat (Branson hat Weltrekorde in mehreren Disziplinen aufgestellt: Unter anderem überquerte er als erster den Atlantik mit einem Heißluftballon und als ältester Kitesurfer den Ärmelkanal).

3. Zeig Respekt.

Richard Branson gilt als Selbstdarsteller, als Mann, der gern im Mittelpunkt steht und den Trubel um seine Person genießt. Dennoch sind dem exzentrischen Multimilliardär andere Menschen wichtig. „Sei sensibel, nett und denk immer auch an andere“, so lautet sein Rat. „Dein guter Ruf ist die Basis deines privaten oder beruflichen Erfolgs.“

4. Sag ja.

Wer Angst hat zu scheitern, schaut am Ende des Lebens oft wehmütig zurück auf all die verpassten Chancen. Diesen Fehler will Richard Branson auf keinen Fall machen: Der Erfolgsunternehmer ergreift beherzt alle Chancen, die sich ihm bieten – und hat es bisher nie bereut: „Ja sagen verhalf mir zu meinen aufregendsten Abenteuern – auf denen ich Menschen, Orte und Ideen kennengelernt habe, die ich sonst nicht gefunden hätte“, schreibt er. „Das Leben macht mehr Spaß, wenn du Ja sagst!“

5. Hab große Träume.

Wussten Sie, dass Richard Bransons Geschichte eine klassische „Vom Tellerwäscher zum Millionär“-Geschichte ist? Als er mit 16 die Schule verließ, war er ein Legastheniker ohne Schulabschluss, Geld oder Kontakte. Doch er hatte Träume – und die verfolgte er konsequent. „Ich habe es geschafft, das Unmögliche möglich zu machen“, schreibt er. „Träume groß und du wirst belohnt werden … vertrau mir.“

+++ Mehr von impulse regelmäßig ins Postfach? Hier für den Unternehmer-Newsletter anmelden +++

6. Hab Spaß.

Branson liebt, was er tut: Arbeiten ist für ihn keine Pflicht, sondern eine Leidenschaft. Spaß zu haben, ist für ihn ein wesentlicher Teil eines erfüllten Lebens – deshalb handelt er konsequent: „Wenn mich eine Möglichkeit oder ein Projekt nicht faszinieren und ich mich dabei nicht ausleben kann, lasse ich es lieber sein und gehe weiter.“

7. Gib etwas zurück.

2013 sorgte Richard Branson für Schlagzeilen mit seinem Entschluss, die Hälfte seines Vermögens für wohltätige Zwecke zu spenden: 2 Milliarden Dollar. Der Multimilliardär will etwas zurückgeben – weil er fest daran glaubt, dass er dadurch selbst profitiert. „Es gibt nichts Besseres als das Geschenk des Gebens“, schreibt Branson. „Zu sehen, dass dein Tun die Welt zum Positiven ändert, ist das beste Gefühl auf der Welt.“

8. Achte auf dich selbst.

„Eine gute Gesundheit ist der Schlüssel zum Glück, und Glück ist der Schlüssel zum Erfolg“, schreibt Branson in seinem Blog. Um selbst fit, glücklich und erfolgreich zu bleiben, treibt der 66-Jährige regelmäßig Sport: Er spielt Tennis, geht Kitesurfen oder schwimmen.

Hinterlassen Sie einen Kommentar

(Kommentare werden von der Redaktion montags bis freitags von 10 bis 18 Uhr freigeschaltet)

Bitte beantworten Sie die Sicherheitsabfrage (Anti-Spam-Schutz): *Captcha loading...