Management Thema: Geschäfte in BRIC-Staaten

Wie schaffen es deutsche Firmen in Indien oder China Fuß zu fassen? Netzwerktreffen bei Tox Pressotechnik.

Tox Pressotechnik in Weingarten bei Ravensburg

Die 1978 gegründete Tox Pressotechnik GmbH & Co. KG zählt heute zu den Weltmarktführern bei Blechverbindungssystemen ohne Zusatzwerkstoffe und thermische Einwirkungen, produziert zudem pneumohydraulische und elektrische Antriebstechnik sowie Pressen und Zangen für die Blechteile-Fertigung – und ist damit eng mit der Automobilindustrie verbunden. Am deutschen Stammsitz in Weingarten, wo die Produkte entwickelt und konstruiert werden, sind 285 Menschen, in der gesamten Gruppe rund 650 Mitarbeiter beschäftigt. Neben Weingarten wird in China, USA und Indien produziert. Schon sehr früh hat Tox Pressotechnik in Schwellenländern Geschäfte aufgebaut. Wie sich dort Geschäfte machen lassen, diskutiert Geschäftsführer Dr.-Ing. Wolfgang Pfeiffer mit den Teilnehmern des Netzwerktreffens. www.tox-de.com

Anzeige

Jetzt für Tox Pressotechnik in Weingarten registrieren

  • Thema: Geschäfte in den Bric-Staaten
  • Ort: Weingarten
  • Datum: 12. April 2013, 15 bis 18 Uhr

Hinterlassen Sie einen Kommentar

(Kommentare werden von der Redaktion montags bis freitags von 10 bis 18 Uhr freigeschaltet)

Bitte beantworten Sie die Sicherheitsabfrage (Anti-Spam-Schutz): *Captcha loading...