Blinde Flecken aufdecken  Mit dieser Frage schützen Sie sich vor Betriebsblindheit

Wer die richtigen Fragen stellt, erhält Antworten, die das Unternehmen voranbringen. So wie Gunnar Froh: Der Gründer nutzt eine Frage ganz gezielt, um im Betriebsalltag blinde Flecken aufzudecken.

  • Serie
  • Aus dem Magazin
Blinde Flecken aufdecken

© knallgrün/photocase

„Die besten Ideen kommen durch die richtigen Fragen“, sagt Gunnar Froh, CEO des Hamburger Start-ups Wunder Mobility. Der Firmengründer setzt auch bei der Steuerung seines Unternehmens immer wieder gezielt auf die Macht kluger Fragen.

So nutzt er beispielsweise eine Frage, um blinde Flecken aufzudecken, wenn sich wieder einmal alle in der Gruppe zu einig sind – oder einfach niemand dem Chef widerspricht.

In solchen Situationen fragt der Unternehmer: „Was wird gerade nicht gesagt, das eigentlich gesagt werden müsste?“


impulse-plus-icon

Sie wollen weiterlesen?

Jetzt impulse-Mitglied werden

Sie sind bereits impulse-Mitglied?

impulse bietet ein Netzwerk und Know-how für Unternehmerinnen und Unternehmer.

Die impulse-Mitgliedschaft ist für Sie richtig, wenn Sie

  • bereit sind, Ihre Komfortzone zu verlassen, um sich weiterzuentwickeln
  • von den Erfahrungen anderer profitieren möchten
  • Erfolg wollen, aber nicht bereit sind, für Profit ihre Werte zu verraten
  • unser Motto leben: „Mach es!“

Lernen Sie impulse 30 Tage kostenlos als Gast kennen.

Sie sind bereits impulse-Mitglied?

100 Ideen, die Ihr Unternehmen voranbringen

Sie wünschen sich motivierte Mitarbeiter, mehr Produktivität oder zufriedene Kunden? Unsere 100 Ideen bringen Sie und Ihr Unternehmen diesem Ziel näher. Jetzt kostenlos herunterladen!
Hinterlassen Sie einen Kommentar

(Die Redaktion schaltet Kommentare montags bis freitags von 10 bis 18 Uhr frei. Die Angabe von Name und E-Mail-Adresse ist freiwillig. IP-Adressen werden nicht gespeichert. Mit der Abgabe eines Kommentars stimmen Sie unseren Datenschutzbestimmungen zu.)