Kundenanalyse  In vier Schritten zur kleineren Zielgruppe

Seit sich Elmar Hahne auf die richtigen Kunden konzentriert, steht seine Firma für Medizintechnik nicht nur wirtschaftlich besser da - auch die Kundenzufriedenheit nahm zu. Vier Schritte zum Abgucken.

  • Serie
  • Aus dem Magazin
Kundenanalyse

© erdikocak/iStock/Getty Images Plus/Getty Images

Der Inhaber von Intros Medical Laser, Elmar Hahne, hat ein ziemlich breites Kundenspektrum. Seine Firma, die er gemeinsam mit seinem Geschäftspartner Rainer Sauerbier führt, verkauft seit 20 Jahren medizinische Laser aus dem thüringischen Heilbad Heiligenstadt an unterschiedlichste Arztpraxen im ganzen Land. Heutzutage können Laser in so ziemlich jeder medizinischen Fachrichtung eingesetzt werden. Zur Behandlung von Karies oder Parodontitis, für Operationen und zur Entfernung von Haaren oder Tattoos.

Doch trotz der vielen potenziellen Kunden hatte Elmar Hahne ein Problem. „Unser Umsatz stagnierte und auch die Kundenzufriedenheit, die wir regelmäßig erheben, verbesserte sich nicht“, erinnert sich der Unternehmer.

Eine Kundendatenanalyse ergab schließlich: Eine solch große Zielgruppe ist gar nicht mal so schlau.


impulse-plus-icon

Sie wollen weiterlesen?

Jetzt impulse-Mitglied werden

Sie sind bereits impulse-Mitglied?

impulse bietet ein Netzwerk und Know-how für Unternehmerinnen und Unternehmer.

Die impulse-Mitgliedschaft ist für Sie richtig, wenn Sie

  • bereit sind, Ihre Komfortzone zu verlassen, um sich weiterzuentwickeln
  • von den Erfahrungen anderer profitieren möchten
  • Erfolg wollen, aber nicht bereit sind, für Profit ihre Werte zu verraten
  • unser Motto leben: „Mach es!“

Lernen Sie impulse 30 Tage kostenlos als Gast kennen.

Sie sind bereits impulse-Mitglied?

100 Ideen, die Ihr Unternehmen voranbringen

Sie wünschen sich motivierte Mitarbeiter, mehr Produktivität oder zufriedene Kunden? Unsere 100 Ideen bringen Sie und Ihr Unternehmen diesem Ziel näher. Jetzt kostenlos herunterladen!
Hinterlassen Sie einen Kommentar

(Die Redaktion schaltet Kommentare montags bis freitags von 10 bis 18 Uhr frei. Die Angabe von Name und E-Mail-Adresse ist freiwillig. IP-Adressen werden nicht gespeichert. Mit der Abgabe eines Kommentars stimmen Sie unseren Datenschutzbestimmungen zu.)