Nikolaus Förster Auf der Reeperbahn nachts um halb eins…

…. im Taxi auf dem Weg von Hammerbrook nach Altona.

„In 30 Jahren hatte ich es nie nötig, Leute hier aufzusammeln. Das tue ich mir nicht an.“

Anzeige

„Können Sie sich das denn leisten?“

„Ich bin angestellt.“

„Warum sind Sie nicht selbstständig?“

„Das war ich mal, vor 20 Jahren. Aber das tue ich mir nicht mehr an.“

„Warum nicht? Sie wären doch viel freier.“

„Das brauche ich nicht mehr. Jetzt ist es doch viel gemütlicher. Ich mache meinen Dienst, ich kriege mein Geld. Und gut is.“ (wir sind in Altona angekommen)

„Wie alt sind Sie denn jetzt?“

„69 Jahre – das ist eigentlich das Alter, wo die meisten aufhören.“

„Und wie lange wollen Sie noch fahren?“

„Das überlege ich mir auch gerade – jetzt geht es erst mal weiter, bis morgen früh um 6 Uhr.“

Hinterlassen Sie einen Kommentar

(Kommentare werden von der Redaktion montags bis freitags von 10 bis 18 Uhr freigeschaltet)

Bitte beantworten Sie die Sicherheitsabfrage (Anti-Spam-Schutz): *Captcha loading...