Nikolaus Förster Auf nach Bayern!

map

Naja, irgendetwas musste ja beim Umzug schief laufen. Zumindest auf dem Papier. Jetzt ist es passiert. Eigentlich wollten wir nur innerhalb von Hamburg ein paar Kilometer Richtung Südosten ziehen, vom Hafen nach Hammerbrook. Jetzt landen wir mitten in Bayern, südlich von München, in einer kleinen Gemeinde namens Irschenberg. Zumindest steht es so auf dem Nachsendeantrag, der heute bei uns im Verlag eintrudelte. Da hat die Technik wohl verrückt gespielt, kann ja mal passieren. Wir haben uns zumindest amüsiert und direkt nachgeschaut, wohin man uns denn verlegen wollte. Immerhin: ein alleinstehendes Haus, mitten im Grünen, sicherlich viel frische Luft und Blick auf die Voralpen. „Herzlich willkommen in Irschenberg“, wirbt die Gemeinde auf der Website, „direkt an der BAB A8 auf halber Strecke zwischen Frankfurt und Mailand“.

Anzeige

1 Kommentar
  • isoldefugunt 13. Februar 2013 17:41

    Lieber Herr Förster, wäre doch nett gewesen, wenn Sie mit der Impulse-Redaktion zu uns nach Bayern gekommen wären. Wir im ifp München hätten uns gefreut. Alles Gute und viel Erfolg mit dem Verlag!

Hinterlassen Sie einen Kommentar

(Kommentare werden von der Redaktion montags bis freitags von 10 bis 18 Uhr freigeschaltet)

Bitte beantworten Sie die Sicherheitsabfrage (Anti-Spam-Schutz): *Captcha loading...