Nikolaus Förster „Ich werde dafür sorgen, dass Ihr Wagen am Kran baumelt!“

Was bisher geschah (siehe letzten Blogeintrag): Ein Falschparker parkt nicht nur regelmäßig auf unseren reservierten impulse-Parkplätzen in Hammerbrook, sondern er entfernt dort auch jedes Mal das impulse-Parkplatz-Schild. Wie dreist.

Was jetzt kommt: Auftritt von Anna Bicker, die dem Mann aufgelauert hat:

Anzeige

„Guten Morgen!“

Er dreht sich um.

„Guten Morgen!“

Er schaut an Anna Bicker hoch, die 15 Zentimeter größer ist als er. Anna Bicker tritt einen Schritt näher.

„Ihnen ist schon klar, dass diese Schilder nicht aus Jux und Dollerei hier hängen, oder? Wir haben diese Parkplätze gemietet und zahlen dafür. Was Sie da machen, ist eine bodenlose Frechheit!“

Mann schaut Anna Bicker erschrocken an, nickt, schweigt.

„Wenn Sie nicht innerhalb kürzester Zeit hier verschwinden, lasse ich Sie abschleppen! Ich werde persönlich dafür sorgen, dass Ihr Wagen am Kran baumelt!“

Mann nickt nochmal, wird rot, murmelt leise

„Entschuldigung“

Er blickt auf den Boden, steigt in den Wagen, schaut sich nicht mehr um, fährt weg.

Schöner Auftritt. Nur: Gestern war das Schild wieder weg (siehe Foto unten). Was tun?

P1110229

2 Kommentare
  • Hans Schmitz 20. Februar 2014 14:42

    Wir haben das gleiche Problem.
    Ich habe dann denjenigen zugeparkt und erst nach 20.00 h freigegeben.
    Unser Parkplatz ist jetzt wieder frei für unsere Kunden, Mitarbeiter und unser Putzfrau.
    Innerlich war das ein richtiges Erfolgsgefühl.
    Hans Schmitz

  • Andreas R. J. Schnee-Gronauer 4. September 2013 10:43

    Da hilft nur eins – der schändliche Falschparker muss die ganze Härte des Rechts zu spüren bekommen! Mindestens. 😉

    Stressfreier ist aber wahrscheinlich eine Parksperre – z.B. hier zu finden http://www.pearl.de/a-NC5372-5444.shtml (man beachte das hübsche Wurzelholzdesign der zeitlosen Fernbedienung – passt perfekt zum Chefwagen)

    Allerdings müssen Sie 150 € ausgeben und können weniger lustige Sachen bloggen.

Hinterlassen Sie einen Kommentar

(Kommentare werden von der Redaktion montags bis freitags von 10 bis 18 Uhr freigeschaltet)

Bitte beantworten Sie die Sicherheitsabfrage (Anti-Spam-Schutz): *Captcha loading...