Nikolaus Förster Jetzt müssen wir nur noch Gewinne machen

Der Blick aufs Konto zeigt: Die erste Mitarbeiterin hat Geld überwiesen und auch ihre Unterschrift geleistet. Damit ist es jetzt offiziell: Wir haben eine Mitarbeiter-GbR. Bis Ende März haben alle anderen Zeit, ebenfalls einzusteigen – oder sich gegen eine Teilnahme an der Gewinnbeteiligung zu entscheiden. Und dann müssen wir nur noch dafür sorgen, dass wir Gewinne schreiben, damit auch tatsächlich Geld ausgeschüttet wird…

Hinterlassen Sie einen Kommentar

(Die Redaktion schaltet Kommentare montags bis freitags von 10 bis 18 Uhr frei. Die Angabe von Name und E-Mail-Adresse ist freiwillig. IP-Adressen werden nicht gespeichert. Mit der Abgabe eines Kommentars stimmen Sie unseren Datenschutzbestimmungen zu.)