Nikolaus Förster Verschwommene Vergangenheit

Es ist erstaunlich, wie das schnell es passieren kann, dass das, was man in der Vergangenheit gemacht hat, verschwimmt…

IMG_5134[1]

Anzeige

…manchmal wird man aber gezwungen, noch einmal genauer hinzuschauen…

IMG_5133[1]

…so wie heute, als ein NDR-Team, das einen Beitrag über impulse macht, mich bat, zusätzlich zu den Drehaufnahmen in unserem Verlag für ein paar Statements am Hafen vor dem Gebäude meines ehemaligen Arbeitgebers zur Verfügung zu stehen. Ob Gruner+Jahr es denn bereue, den Titel impulse abgegeben zu haben, fragte mich der Reporter. Das könne ich mir nicht vorstellen, sagte ich. Wir seien ein Unternehmermagazin, von Unternehmern für Unternehmer, impulse passe deshalb kaum in das Titel-Portfolio des Großverlags, der fast ausschließlich Endverbraucher (Essen, Garten, Hunde etc.) im Blick habe.

IMG_5132[1]

Ohnehin kommt es mir so vor, als sei die Gruner+Jahr-Zeit schon Ewigkeiten her – und das nach gerade einmal einem Jahr. Wie lang die Tradition tatsächlich ist, kann man bei uns im Verlag erahnen. Sämtliche Cover seit dem Start im September 1980 hängen jetzt dort an der Wand.

IMG_5011[1]

Hinterlassen Sie einen Kommentar

(Kommentare werden von der Redaktion montags bis freitags von 10 bis 18 Uhr freigeschaltet)

Bitte beantworten Sie die Sicherheitsabfrage (Anti-Spam-Schutz): *Captcha loading...