Nikolaus Förster Was in den neuen Räumen noch fehlt…

… nachdem ein Großteil der Kartons ausgepackt sind und sich das Chaos langsam, langsam lichtet: 3 Sofas, Bänke, zwei Kaffeemaschinen (ein Vollautomat), Wasserkästen, Garderobehaken, WLAN, 2 Wasserkocher, Visitenkarten, Briefpapier, Transkriptionssoftware, Schnittprogramm, Videokameras, Papiertücher für die Toiletten, ein paar Hundert Mails (die Weiterleitung von Gruner+Jahr funktioniert noch nicht), 2 Kochplatten

 

Anzeige

1 Kommentar
  • bennostieber 18. Februar 2013 20:38

    Lieber Nikolaus,

    Als Transkriptionssiftware empfehle ich F4 bzw F5.

    Viel Erfolg. Wenn ich etwas dazu beitragen kann, sehr gerne.

    Viele Grüße,

    Benno Stieber

    http://www.benno-stieber.de – Von unterwegs gesendet –

Hinterlassen Sie einen Kommentar

(Kommentare werden von der Redaktion montags bis freitags von 10 bis 18 Uhr freigeschaltet)

Bitte beantworten Sie die Sicherheitsabfrage (Anti-Spam-Schutz): *Captcha loading...