Nikolaus Förster Wer braucht heute noch schnellere Pferde?

Was ist es, was Unternehmer wirklich umtreibt? Wo haben sie Engpässe, bei denen eine Marke wie impulse ins Spiel kommen könnte? Und: Wie findet man das am besten raus? Gar nicht so einfach – da nicht jeder bereit ist, über seine eigentlichen Probleme zu reden. Oder sie vielleicht auch gar nicht kennt. „Wenn ich die Menschen gefragt hätte, was sie wollen“, zitierte heute ein Unternehmer, mit dem wir im Verlag über dieses Thema sprachen, Henry Ford, „so hätten sie gesagt: schnellere Pferde.“ Was wäre wohl heute, mehr als 100 Jahre später, das Pendant? Sicherlich nicht „schnellere Informationen“.

/x/details.png

Anzeige

Hinterlassen Sie einen Kommentar

(Kommentare werden von der Redaktion montags bis freitags von 10 bis 18 Uhr freigeschaltet)

Bitte beantworten Sie die Sicherheitsabfrage (Anti-Spam-Schutz): *Captcha loading...