Sozialversicherungsbeiträge stunden  Das sollten Sie jetzt über Sozialversicherungsbeiträge wissen
  • Serie

© rclassen / photocase.de

Unternehmer können sich die Sozialversicherungsbeiträge stunden lassen, hat der GKV-Spitzenverband bekanntgegeben. Das Angebot ist aber an einige Voraussetzungen gebunden. Die Fakten im Überblick.

Unternehmer müssen die Sozialversicherungsbeiträge für ihre Arbeitnehmer spätestens bis zum drittletzten Arbeitstag des laufenden Monats zahlen. In der Corona-Krise sind der 27. März und der 28. April 2020 für Unternehmer also entscheidende Tage: Reicht das Geld für eine Zahlung oder nicht? Hinzu kommt, dass die Krankenkasse schon nach einem Tag Verspätung einen Säumniszuschlag erheben muss, ob sie will oder nicht.

Um die Liquidität der Betriebe in dieser Situation nicht überzustrapazieren, hat der Spitzenverband der Krankenkassen GKV parallel zum Beschluss des Corona-Hilfspaketes im Bundestag eine Stundungsregelung für die Sozialversicherungsbeiträge bekannt gegeben.


impulse-plus-icon

Sie wollen weiterlesen?

Dann testen Sie impulse jetzt 30 Tage kostenlos

impulse 30 Tage kostenlos testen

Sie sind bereits impulse-Mitglied?

Profitieren Sie von unserem Netzwerk und Know-how für Unternehmer

Ihre Vorteile:

  • impulse Plus: voller Zugang zu sämtlichen Inhalten auf impulse.de
  • impulse Magazin: das aktuelle impulse-Magazin im PDF-Format
  • impulse hören: ausgewählte impulse-Artikel im Audio-Format
  • Leserkonferenzen: Zugang zum Video-Austausch zur aktuellen impulse-Ausgabe
  • Newsletter für Unternehmer: Tipps, Erfolgsrezepte und Denkanstöße per E-Mail
impulse 30 Tage kostenlos testen

Damit Sie alle Vorteile Ihres kostenlosen 30-Tage-Tests nutzen können, werden wir Ihnen Informationen per E-Mail zusenden.

Sie sind bereits impulse-Mitglied?

Neues Seminar-Programm 2022

Sichern Sie sich jetzt 20% Rabatt für die Unternehmer-Seminare an der impulse-Akademie. Unser Hygienekonzept sorgt für Sicherheit. Und wegen der Abstandsregeln sind die Gruppen noch kleiner als sonst. Jetzt mehr erfahren!

Hinterlassen Sie einen Kommentar

(Die Redaktion schaltet Kommentare montags bis freitags von 10 bis 18 Uhr frei. Die Angabe von Name und E-Mail-Adresse ist freiwillig. IP-Adressen werden nicht gespeichert. Mit der Abgabe eines Kommentars stimmen Sie unseren Datenschutzbestimmungen zu.)