Unternehmen Ägypten hofft auf deutsche Investoren

Die Flagge Ägyptens

Die Flagge Ägyptens

Ägyptens Wirtschaftsminister Osama Salih hat deutsche Unternehmer bei seinem Deutschland-Besuch in Berlin zu mehr Investitionen in seinem Land ermutigt. Insbesondere der Energiesektor biete gute Chancen.

„Deutschland ist zu diesem Zeitpunkt sehr wichtig für uns. Wir haben einige Defizite im Energiebereich“, sagte Ägyptens Wirtschaftsminister Osama Salih am Mittwoch in Berlin. Erwünscht seien Investitionen in Kraftwerke sowie erneuerbare Energien wie Wind- und Sonnenenergie.

Salih räumte ein, dass die Berichte über Unruhen in Ägypten potenzielle Investoren abschrecken könnten. Zugleich warb der Minister um Verständnis: „Wer nicht an Wunder glaubt, würde sagen, dass diese Situation nicht unnormal ist, wie andere Revolution in der Welt gezeigt haben.“ Nach 60 Jahren harter Herrschaft und einem gefallenen Tyrannen hätten die Ägypter sehr große Hoffnungen. Aber für Änderungen sei Zeit notwendig.

Anzeige

Hinterlassen Sie einen Kommentar

(Kommentare werden von der Redaktion montags bis freitags von 10 bis 18 Uhr freigeschaltet)

Bitte beantworten Sie die Sicherheitsabfrage (Anti-Spam-Schutz): *Captcha loading...