Unternehmen „Alles wird öffentlich“

Der Fall des Bundespräsidenten bringt das prekäre Verhältnis zwischen Politikern und Unternehmern ans Tageslicht: Wie viel Nähe ist erlaubt? Was geht zu weit? Ergebnisse einer impulse-Umfrage.

Erst ging es um Kredite, Urlaube, Vergünstigungen. Dann um die Nachricht auf einer Mailbox.
Um „Rubikon“. Und „Krieg“. Längst hat sich die Causa Wulff zu einer Medienaffäre ausgeweitet. Eine grundsätzliche Frage aber geht in der seit Dezember laufenden Debatte unter: das zuweilen
prekäre Verhältnis zwischen Politikern und Unternehmern. Während sich die politischen Debatten über Wochen hinweg um kaum etwas anderes drehten, schwiegen die Unternehmer beharrlich.
In impulse äußern sie sich erstmals zu diesem Thema: Was ist im Verhältnis zwischen
Unternehmern und Politikern angemessen? Was ist erlaubt? Und was geht zu weit?

— Weiterführende Literatur/Hinweise —

Anzeige
Wertekanon für Unternehmer
Das Leitbild des Ehrbaren Kaufmanns vermittelt die Grundlagen des moralisch integeren Verhaltens von Unternehmern.
Der Deutsche Corporate Governance Kodex (PDF) fasst die wichtigen Vorschriften und Richtlinien einer verantwortungsvollen Unternehmensführung zusammen.
Leitlinien für die verantwortungsvolle Führung: Governance Kodex für Familienunternehmen
Die Zehn Gebote für Unternehmer basieren auf den zehn christlichen Geboten und interpretieren ihre Bedeutung für Firmenchefs.
Der Code of Conduct von Bertelsmann. Impulse gehört über Gruner + Jahr zu Bertelsmann.

Wie sehen Ihre Ethikrichtlinien aus? Welche Erfahrungen haben Sie gemacht?
Schreiben Sie uns! An: chefredaktion@impulse.de

Hinweis
Dieser Text stammt aus der impulse-Ausgabe 02/2012.

Abonnenten erhalten die neueste Ausgabe jeden Monat frisch nach Hause geliefert.

impulse gibt es ab sofort für 7,50 Euro auch als PDF-Download oder für das iPad unter www.pubbles.de/impulse. Dort können Sie auch ein digitales Abo abschließen.

Hinterlassen Sie einen Kommentar

(Kommentare werden von der Redaktion montags bis freitags von 10 bis 18 Uhr freigeschaltet)

Bitte beantworten Sie die Sicherheitsabfrage (Anti-Spam-Schutz): *Captcha loading...