Unternehmen Arbeitslosigkeit in Ost und West

Die Zahl der Meschen ohne Job sinkt. Doch nach wie vor klafft eine große Lücke zwischen Ost und West, Männern und Frauen. Ein Überblick über die Entwicklung seit 1995.

So funktioniert die Grafik:
Drücken Sie den Play-Button und sehen Sie die Entwicklung der durchschnittlichen Arbeitslosenquote ab 1995. In der rechten Spalte können Sie einzelne Bereiche per Klick hervorheben. Wenn Sie die gedrückte linke Maustaste über die Grafik ziehen, können Sie einzelne Abschnitte vergrößern.
(Datenquelle: Bundesagentur für Arbeit)



Anzeige

Diese Grafik kann nur mit Flash und Javascript angezeigt werden.

Hinterlassen Sie einen Kommentar

(Kommentare werden von der Redaktion montags bis freitags von 10 bis 18 Uhr freigeschaltet)

Bitte beantworten Sie die Sicherheitsabfrage (Anti-Spam-Schutz): *Captcha loading...