Unternehmen Von wegen Dachshaar: So wird ein Rasierpinsel hergestellt

Der Rasierpinsel von Mühle hat die DDR überstanden und kommt heute ohne Dachshaar aus. Wer ist an der Fertigung beteiligt? Und welche Geschichte steckt hinter dem Produkt?

Hinterlassen Sie einen Kommentar

(Die Redaktion schaltet Kommentare montags bis freitags von 10 bis 18 Uhr frei. Die Angabe von Name und E-Mail-Adresse ist freiwillig. IP-Adressen werden nicht gespeichert. Mit der Abgabe eines Kommentars stimmen Sie unseren Datenschutzbestimmungen zu.)