Unternehmen “Die Trägheit in Großunternehmen ist nicht meine Welt!”

  • Serie
Produktion beim Porzellanhersteller Kahla

Produktion beim Porzellanhersteller Kahla© Nikolaus Förster

Nach der Wende sah es zeitweise so aus, als würde der traditionsreiche Porzellanhersteller Kahla vom Markt verschwinden. Doch Rosenthal-Vorstand Günther Raithel erwarb die Mehrheit an der Firma, investierte und brachte das Unternehmen wieder auf die Erfolgspur. Heute führt sein Sohn Holger Raithel die Geschäfte. In einem Konzern, sagt er, würde er nicht arbeiten wollen.

Hinterlassen Sie einen Kommentar

(Die Redaktion schaltet Kommentare montags bis freitags von 10 bis 18 Uhr frei. Die Angabe von Name und E-Mail-Adresse ist freiwillig. IP-Adressen werden nicht gespeichert. Mit der Abgabe eines Kommentars stimmen Sie unseren Datenschutzbestimmungen zu.)