Unternehmen „Es hilft, verbindliche Compliance-Richtlinien festzuschreiben“

Erstmals äußern sich Unternehmer zur Wulff-Affäre. Gegenüber impulse erklären sie, was Angemessenheit im Verhältnis zwischen Unternehmern und Politikern bedeutet. Bernhard Simon zieht einen Vergleich zwischen Deutschland und anderen Staaten.

Es ist generell nicht in Ordnung, wenn sich Politiker Vorteile sichern, die normalen
Bürgern und Unternehmen nicht offenstehen. Das gilt für alle Amtsträger, umso mehr für Ministerpräsidenten, Bundesminister und natürlich den Bundespräsidenten. Für Vertreter der öffentlichen Hand, die Hoheitsrechte ausüben, gelten hier zu Recht strenge Maßstäbe, an die
sie sich halten müssen. Dies sind sie dem Erhalt und der Förderung der Demokratie schuldig.
Wirtschaft und Politik bewegen sich in jeweils sehr unterschiedlichen Sphären mit eigenen Spielregeln.

Anders als etwa in Frankreich oder den USA gibt es in Deutschland eine gewachsene Distanz
zwischen diesen beiden Gruppen, sodass die Interaktion nicht immer einfach und
spannungsfrei ist. Politiker wollen von Unternehmern nicht einseitig und platt
instrumentalisiert werden, etwa im Gesetzgebungsverfahren. Unternehmen
möchten nicht vor den politischen Karren gespannt werden, etwa bei der Schaffung
von Arbeitsplätzen oder ihrem Engagement für die Heimat.

Anzeige

Deshalb sollten die Beziehungen zwischen Politikern und Unternehmern, auch vor dem Hintergrund unserer medialen Gesellschaft, angemessen, transparent, ehrlich und nachvollziehbar sein. Für die Mitarbeiter von Unternehmen ist es hilfreich, wenn – wie
bei Dachser – verbindliche Compliance-Richtlinien für den Umgang mit der Politik
bestehen. Bei aller Vorsicht gilt es natürlich, einen professionellen Kontakt
zwischen Unternehmern und Politikern zu gewährleisten.

Politiker, die den Staat lenken, müssen sich in wirtschaftlichen Aspekten gut auskennen und die Bedürfnisse der Unternehmer kennen. Hierfür ist ein intensiver Informationsaustausch,
in unserem Fall insbesondere über die Anliegen von Familienunternehmen und
die Anforderungen an einen modernen Logistikstandort Deutschland, unerlässlich.

Download
Weltweit verbindliche Verhaltensgrundsätze: Der Verhaltenskodex (PDF) von Dachser

Hinterlassen Sie einen Kommentar

(Kommentare werden von der Redaktion montags bis freitags von 10 bis 18 Uhr freigeschaltet)

Bitte beantworten Sie die Sicherheitsabfrage (Anti-Spam-Schutz): *Captcha loading...