Unternehmen Kekshersteller Griesson – de Beukelaer steigert Export

Der Kekshersteller Griesson - de Beukelaer hat 2012 einen neuen Rekordumsatz erzielt - trotz eines rückläufigen Süßwarenkonsums in Deutschland. Ein Grund dafür: der gestiegene Export. Inzwischen erwirtschaftet das Familienunternehmen fast die Hälfte des Umsatzes im Ausland.

Der Kekshersteller Griesson – de Beukelaer hat 2012 einen neuen Rekordumsatz erzielt. Im Vergleich zum Vorjahr setzte das Familienunternehmen mit 508 Millionen Euro drei Prozent mehr um, trotz eines Absatzrückgangs und eines gesunkenen Pro-Kopf-Konsums an Süßigkeiten in Deutschland. „Wir sind sehr zufrieden“, sagte ein Unternehmenssprecher am Donnerstag in Polch (Kreis Mayen-Koblenz). Zum Gewinn machte Griesson – de Beukelaer keine Angaben.

Das Ziel, noch internationaler zu werden, sei erreicht worden: Der Exportanteil liege mittlerweile bei 45 Prozent (2011: 42 Prozent). Zu dem wichtigsten Ländern im Ausland gehörten Frankreich, die USA, Österreich, Italien und Großbritannien. Der Absatz sank um zwei Prozent auf gut 153 000 Tonnen Gebäck. Das Umsatzplus gehe auch auf Preiserhöhungen des Unternehmens wegen gestiegener Rohstoffpreise zurück, hieß es.

Anzeige

Höhere Investitionen

Neben der weiteren Internationalisierung des Geschäftes lag der Fokus 2012 auch auf weiteren Innovationen. Um diese technisch realisieren zu können, habe das Unternehmen im vergangenen Jahr 22 Millionen Euro (Vorjahr 15 Mio. Euro) investiert. In diesem Jahr will Griesson – de Beukelaer 23 Millionen Euro in die Modernisierung und den Ausbau von Fertigungsanlagen stecken.

Auch für 2013 rechnet Griesson – de Beukelaer mit einem leichten Umsatzplus. „Wir planen einige Innovationen, die uns optimistisch für das Geschäftsjahr stimmen“, sagte Andreas Land, Vorsitzender der Geschäftsführung. Griesson – de Beukelaer produziert unter anderem Kekse und Salzgebäck und beschäftigt an fünf deutschen Standorten rund 2000 Mitarbeiter.

Hinterlassen Sie einen Kommentar

(Kommentare werden von der Redaktion montags bis freitags von 10 bis 18 Uhr freigeschaltet)

Bitte beantworten Sie die Sicherheitsabfrage (Anti-Spam-Schutz): *Captcha loading...