Unternehmen Schuh-König peilt beim Umsatz Milliardenmarke an

Das Familienunternehmen erwartet für das laufende Geschäftsjahr die höchste Umsatzsteigerung in der Unternehmensgeschichte. Zahlen über den Gewinn nennt Wortmann aber traditionell nicht.

Die Detmolder Wortmann-Gruppe, einer der Marktführer für modische Damenschuhe in Europa, peilt beim Umsatz die Milliardenmarke an. Für das laufende Geschäftsjahr 2010/11 (31.05.) erwartet das Familienunternehmen („Tamaris“, „Caprice“, „s.Oliver-shoes“) einen Umsatz von mehr als 950 Mio. Euro (Vorjahr: 832,1 Mio. Euro). Der Zuwachs von über 120 Mio. Euro bedeute für Wortmann die höchste Umsatzsteigerung in der Unternehmensgeschichte, teilte Wortmann am Freitag mit. Auch für die erste Hälfte des kommenden Geschäftsjahres erwartet die Gruppe ein zweistelliges Umsatzwachstum.

Zahlen über den Gewinn nennt das Unternehmen traditionell nicht. Man sei mit der Ertragslage „durchweg zufrieden“, hieß es nur. Gewinne würden wie bisher im Unternehmen bleiben und ermöglichten es Wortmann, bei einer Eigenkapitalquote von über 75 Prozent dauerhaft ganz ohne Fremdfinanzierung auszukommen.

Anzeige

Auf Basis der vorliegenden Aufträge geht die Gruppe von einem konsolidierten Wachstum von mindestens 14 Prozent aus. In den ersten sechs Monaten des Geschäftsjahres stieg der Umsatz um 11,7 Prozent auf 455,3 Mio. Euro (Vorjahr: 407,6 Mio. Euro). Damit wachse Wortmann wie in den Vorjahren deutlich stärker als der Markt. Die Exportquote liege mit voraussichtlich 52 Prozent leicht über dem Vorjahr (51,8 Prozent). Alle Exportmärkte bewegten sich im Plus.

Schuhe der Wortmann-Gruppe werden weltweit in über 70 Ländern und in mehr als 15.000 Schuhgeschäften vertrieben. Die Wortmann-Gruppe gehört mit rund 29 Millionen Paar Schuhen im modischen Bereich und über 38 Milionen Paar im Standardbereich zu den größten Schuhproduktions- und -vertriebsunternehmen in Europa. Beschäftigt werden international derzeit über 930 Mitarbeiter (Vorjahr 868). Weltweit produzieren mehr als 30.000 Arbeitskräfte für die Detmolder Unternehmensgruppe.

Hinterlassen Sie einen Kommentar

(Kommentare werden von der Redaktion montags bis freitags von 10 bis 18 Uhr freigeschaltet)

Bitte beantworten Sie die Sicherheitsabfrage (Anti-Spam-Schutz): *Captcha loading...