Unternehmen Sind Sie bereit für die Nachfolge?

Ein großer Teil der Übergabereifen Unternehmen findet keinen Nachfolger. Unternehmer, die Ihren Betrieb an die nächste Generation, einen Fremdgeschäftsführer oder gar einen Investor übergeben wollen, müssen den Betrieb darauf vorbereiten. Testen Sie mit impulse, ob Sie schon soweit sind.

Checkliste: Wenn Sie weniger als sieben der folgenden Fragen mit „JA“ beantworten, ist Ihre Nachfolge gefährdet – oder sie steht vielleicht einfach noch nicht an.

  • 1. Haben Sie vor, weniger als fünf bis acht Jahre aktiv das Unternehmen zu führen?
  • 2. Haben Sie bereits einen konkreten Nachfolger im Auge, der diese Aufgabe auch übernehmen würde?
  • 3. Ist der Nachfolger (unabhängig davon, ob er aus der Unternehmerfamilie stammt), fachlich für die Aufgabe qualifiziert?
  • 4. Könnten die Qualifikationslücken bei Ihrem potenziellen Nachfolger innerhalb der nächsten fünf bis acht Jahre geschlossen werden?
  • 5. Haben Sie Pläne, wie Ihr Leben im „Ruhestand“ aussehen könnte?
  • 6. Sind Sie bereit, die operative Führung des Unternehmens anderen zu überlassen und sich fortan ausschließlich Hobbies, der Familie oder gemeinnützigen Aktivitäten zu widmen?
  • 7. Haben Sie finanziell ausreichend fürs Alter vorgesorgt – auch unabhängig von den Erträgen bzw. einem möglichen Verkaufserlös des Unternehmens?
  • 8. Ist Ihr Unternehmen so aufgestellt, dass die wichtigsten Entscheidungen auch ohne Sie gefällt werden können?
  • 9. Könnten Sie das Unternehmen in seinem jetzigen Zustand zu einem guten Preis veräußern?
  • 10. Trägt Ihre Strategie über einen Zeitraum von zehn bis 15 Jahren oder ist eine Verschlechterung des Geschäfts bereits absehbar?

Hinterlassen Sie einen Kommentar

(Kommentare werden von der Redaktion montags bis freitags von 10 bis 18 Uhr freigeschaltet)

Bitte beantworten Sie die Sicherheitsabfrage (Anti-Spam-Schutz): *Captcha loading...