Unternehmen Small Entrepreneurs: Gabriel Garduño Bonilla – der Hundesitter

  • Serie
Gabriel Garduño Bonilla

Gabriel Garduño Bonilla

impulse-Reporterin Hanna Grabbe ist auf Recherchetour in den Straßen von Mexiko City unterwegs. Im Parque Mexiko hat sie Gabriel Garduño Bonilla getroffen. Der selbständige Hundesitter erzählt, warum sein Job ihn glücklich macht.

Mein Name ist Gabriel Garduño Bonilla. Ich bin 39 Jahre alt. Mein Geschäft ist es, Probleme zu lösen die Leute mit ihren Hunden haben. Viele wohlhabendere Mexikaner in Mexiko City schaffen sich einen Hund an und können dann nicht mit ihm umgehen. Die Hunde sind nicht stubenrein, bellen ständig oder fressen Möbel an. Das gewöhne ich ihnen ab.

Ich gehe nicht nur mit den Hunden spazieren. Ich trainiere sie. Dafür nehme ich 500-600 Pesos pro Hund und Woche. Ich habe ungefähr 30 Kunden im Monat und arbeite von sieben Uhr früh bis neun oder zehn Uhr Abends. Früh bin ich immer in diesem Park, nachmittags gehe ich in einen anderen Stadtteil. Samstag arbeite ich nur den halben Tag. Sonntags mache ich frei.

Anzeige

dogsitter6

Ich habe ein abgeschlossenes Tiermedizinstudium. Aber um eine eigene Praxis zu eröffnen fehlt mir das Geld. Deshalb mache ich das hier, so eine Art Hundeschule. Ich liebe diese Arbeit, weil ich Tiere liebe und ohnehin nie angestellt sein wollte. Man braucht für das was ich tue sehr viel Verantwortungsgefühl. Die Hunde sind schließlich keine Dinge, sondern Lebewesen.

Inzwischen habe ich vier Jungs die mir helfen, weil ich das allein gar nicht schaffen würde. Ich zahle keine Steuern, auch keine Sozialversicherung, dafür habe ich eine Lebensversicherung abgeschlossen – damit ich mal etwas habe, wenn ich alt bin. Die kostet 9000 Pesos im Jahr.

Was ich mir für mein Geschäft wünschen würde? Gar nichts. Ich würde nichts ändern! Man muss das, was man macht, mit Liebe tun oder es lassen.

 

  • Bevölkerung: 120.847.477 (81.889.839)*
  • Inflation: 4,1 % (2,0 %)*
  • Währung: 1 Pesos = 0,0566 Euro bzw. 0,0745 US-Dollar
  • Lebenserwartung: 77 Jahre (81 Jahre)*
  • Durchschnittliches verfügbares Einkommen pro Haushalt nach Steuern/Jahr: 12.732 US-Dollar (28.799 US-Dollar)**
  • Durschnittliche Arbeitszeit/Jahr: 2250 Stunden (1413 Stunden)**
  • Steuer: 60 Prozent der Mexikaner sind nicht sozialversicherungspflichtig und zahlen somit keine Einkommenssteuer***

Zahlen zu 2012, Quelle: *Weltbank, **OECD , ***DPA


Unternehmertum in den Straßen von Mexiko, Teil 2 auf einer größeren Karte anzeigen

Hinterlassen Sie einen Kommentar

(Kommentare werden von der Redaktion montags bis freitags von 10 bis 18 Uhr freigeschaltet)

Bitte beantworten Sie die Sicherheitsabfrage (Anti-Spam-Schutz): *Captcha loading...