Unternehmen Video-Interview Kyaw Zwa Moe

Acht Jahre lang war Kyaw Zwa Moe im Gefängnis, weil er gegen die Militärdiktatur in Myanmar protestiert hatte. Heute ist er Redakteur des Magazins "The Irrawaddy". Während eines Deutschland-Besuchs sprach er mit impulse über den Wandel seines Heimatlandes, Pressefreiheit und Chancen und Hürden für Unternehmer.

Hinterlassen Sie einen Kommentar

(Die Redaktion schaltet Kommentare montags bis freitags von 10 bis 18 Uhr frei. Die Angabe von Name und E-Mail-Adresse ist freiwillig. IP-Adressen werden nicht gespeichert. Mit der Abgabe eines Kommentars stimmen Sie unseren Datenschutzbestimmungen zu.)