Unternehmen Zalando wächst und wächst

Der 2009 gegründete Versandhandel baut sein Kerngeschäft aus und eröffnet in Erfurt ein neues Logistikzentrum. Ein weiteres ist in Planung.

120.000 Quadratmeter umfasst das neue Logistikzentrum, das Zalando dieser Tage in Erfurt in Betrieb nimmt. Nach dem Testlauf sollen hier 1000 Mitarbeiter beschäftigt werden. Auch in Mönchengladbach nahe der holländischen Grenze plant Zalando ein weiteres Warenlager. Von diesen beiden Standorten sollen ab 2013 alle 14 europäischen Zalando-Märkte beliefert werden.

Das Unternehmen kommt damit dem rasanten Wachstum und den damit einhergehenden Anforderungen nach. Laut Zalando ist das Lagerhaus in Erfurt das größte seiner Art in Europa für Schuhe und Mode. Zur Eröffnung am 12.Dezember waren neben dem Erfurter Oberbürgermeister Andreas Bausewein die Thüringer Ministerpräsidentin Christine Lieberknecht und der Thüringer Wirtschaftsminister Matthias Machnig anwesend. Gegenüber dem Magazin Gründerszene sagte Maching, „Arbeitsplätze, die Stärkung der Infrastruktur und Gewerbesteuereinnahmen sind die positiven Folgen einer solchen Ansiedlung“.

Anzeige

Hinterlassen Sie einen Kommentar

(Kommentare werden von der Redaktion montags bis freitags von 10 bis 18 Uhr freigeschaltet)

Bitte beantworten Sie die Sicherheitsabfrage (Anti-Spam-Schutz): *Captcha loading...