Management Namen merken: Mit diesen fünf Tipps klappt’s

Sich den Namen seines Gegenübers zu merken, ist oft gar nicht so leicht. Die gute Nachricht: Mit ein paar Tricks klappt's besser.

Sich den Namen seines Gegenübers zu merken, ist oft gar nicht so leicht. Die gute Nachricht: Mit ein paar Tricks klappt's besser.© Minerva Studio/Fotolia

Wie hieß der denn gleich? Namen merken ist für viele eine echte Herausforderung. Fünf Tipps, die Ihrem Namensgedächtnis garantiert auf die Sprünge helfen.

Gerade noch die Hand geschüttelt – und schon vergessen, wie der Gesprächspartner eigentlich heißt: Wenn Ihnen das ab und zu passiert, sind Sie in bester Gesellschaft. Sich an Namen zu erinnern, ist für viele eine echte Herausforderung. Insbesondere im Geschäftsleben, wo ständiges Händeschütteln, Begrüßen und Vorstellen einfach dazu gehört.

Warum fällt es uns so schwer, uns an Frau Kleinrübsam oder Herrn Prantlmeyer zu erinnern? Amerikanische Wissenschaftler glauben, dass es daran liegt, dass Namen für uns häufig keine praktische Bedeutung haben: Wir können uns leicht merken, dass jemand als Bäcker arbeitet, weil wir dazu ein Bild vor Augen haben. Stellt sich uns jemand aber als „Herr Becker“ vor, haben wir das schnell wieder vergessen. „Baker/baker-effect“ nennen Psychologen dieses Phänomen.

Anzeige

Dabei ist es gerade im Geschäftsleben wichtig, sich Namen zu merken: Rätselnd vor jemandem zu stehen, den man schon kennt, ist nicht nur peinlich. Wenn Sie sich nicht an den Namen erinnern, geht Ihr Gesprächspartner schnell davon aus, dass Sie es nicht allzu ernst meinen mit der Bekanntschaft.

Die gute Nachricht: Namen merken lässt sich trainieren – und das kann sogar Spaß machen.

Fünf Tipps, die Ihrem Namensgedächtnis auf die Sprünge helfen:

1. Seien Sie aufmerksam!

Das Problem mit den vergessenen Namen beginnt häufig schon beim Vorstellen: Gerade wenn wir auf einmal auf viele unbekannte Menschen treffen, hören wir unserem Gegenüber nicht richtig zu. Doch wer beim Händeschütteln gedanklich abschweift oder sich schon auf die nächste Begrüßung vorbereitet, hat später ganz schlechte Karten. Deshalb gilt: Hören Sie aufmerksam zu, wenn sich Ihr Gesprächspartner vorstellt.

2. Schauen Sie hin!

Nicht nur auf’s Zuhören kommt es an: Auch die optische Wahrnehmung spielt eine große Rolle, wenn Sie sich den Namen Ihres Gegenübers merken wollen. Achten Sie auf charakteristische Eigenschaften: Hat Ihr Gesprächspartner eine große Nase? Oder besonders blaue Augen? Solche Assoziationen helfen Ihnen später.

3. Bauen Sie Eselsbrücken!

Am besten können Sie sich einen Namen merken, wenn Sie sich eine Eselsbrücke dazu bauen. Beispiel: Sie treffen einen Horst Beiershäuser. Vielleicht fällt Ihnen dazu ein Ferienhaus in Bayern ein, das Sie als Kind mal besucht haben? Wenn Sie sich dann noch Ihren Nachbarn Horst vorstellen, wie er im Eingang des Ferienhauses in Bayern steht, haben Sie eine gute Eselsbrücke. Natürlich gibt es zahlreiche Wege, Eselsbrücken zu entwickeln. Sie können beispielsweise auch das Aussehen Ihres Gesprächspartners einbeziehen. Lassen Sie Ihrer Fantasie freien Lauf!

4. Sagen Sie’s laut!

Wiederholung hilft beim Erinnern: Wenn Sie jemanden kennenlernen, sprechen Sie sie oder ihn im Gespräch ruhig mehrfach mit dem Namen an (natürlich nicht nach jedem Satz!). So können Sie sich später leichter erinnern – und Sie hinterlassen als aufmerksamer Zuhörer einen positiven Eindruck.

5. Erinnern Sie sich!

Damit Ihr Namensgedächtnis funktioniert, müssen Sie es natürlich trainieren – und das geht am besten durch Wiederholung. Sie haben einen interessanten Abend erlebt und viele neue Leute kennengelernt? Dann gehen Sie vor dem Schlafen doch nochmal durch, wem Sie sich vorgestellt haben. Rufen Sie sich dabei das Aussehen der Personen und die möglicherweise dazu gebauten Eselsbrücken in Erinnerung. Und schon festigt sich der Name stärker in Ihrer Erinnerung.

Hinterlassen Sie einen Kommentar

(Kommentare werden von der Redaktion montags bis freitags von 10 bis 18 Uhr freigeschaltet)

Bitte beantworten Sie die Sicherheitsabfrage (Anti-Spam-Schutz): * Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.