Selbsttest zu Kommunikationsfehlern
Wie Sie Schwächen in Ihrer Kommunikation aufspüren

Fühlen Sie sich von Ihren Mitarbeitern oft missverstanden? Womöglich sind vermeidbare Kommunikationsfehler die Ursache. Dieser Selbsttest hilft Ihnen, sie aufzuspüren.

,

Selbsttest: Kommunikationsfehler
Microsoft-Word-Datei, 3 DIN-A4-Seiten

Fragen Sie sich oft, warum Ihre Mitarbeiter Ihre Aussagen und Arbeitsanweisungen falsch verstehen? Womöglich sind vermeidbare Kommunikationsfehler die Ursache.

Mit diesem Selbsttest spüren Sie Schwächen in Ihrer Kommunikation auf. Er basiert auf dem Buch „Kommunikationsfallen erkennen und vermeiden“ der Kommunikationstrainerin Anja von Kanitz und enthält 25 Aussagen zu sieben typischen Kommunikationsfehlern.

Für wen ist das sinnvoll?

Für alle Chefinnen und Chefs, die an ihrer Kommunikation arbeiten wollen, um Missverständnisse zu vermeiden.

Was bringt’s?

Der Selbsttest zeigt Ihnen, an welchem Verhalten Sie künftig arbeiten können, um Ihre Kommunikation gegenüber Mitarbeitern zu verbessern. Das hilft, teure Missverständnisse zu vermeiden – etwa dass Maschinen kaputtgehen oder Kunden abspringen.

Was kann ich damit machen?

Gehen Sie die Aussagen durch und kreuzen Sie an, ob diese nie, selten oder häufig zutreffen. Zudem können Sie ankreuzen, ob Sie an einem bestimmten Kommunikationsverhalten etwas verändern wollen. Sie können den Selbsttest am Computer ausfüllen oder aber ihn ausdrucken und handschriftlich ausfüllen – ganz wie Sie mögen.

Gibt’s noch einen Tipp?

Heben Sie den ausgefüllten Selbsttest auf, wiederholen Sie den Test etwa in einem halben Jahr und vergleichen Sie die Ergebnisse. So können Sie sehen, in welchen Punkten Sie sich verbessert haben.

Und: Kommunikationsfehler gibt es nicht nur bei einzelnen Personen, sondern auch teamübergreifend – hier senken sie die Produktivität. Der folgende Download hilft Ihnen, die Team-Kommunikation klug zu steuern: Kommunikationsregeln erstellen: Mit dieser Vorlage sorgen Sie dafür, dass Ihr Team konzentrierter arbeiten kann

In eigener Sache
Entdecken Sie Ihre inneren Kraftquellen
Gratis-Webinar
Entdecken Sie Ihre inneren Kraftquellen
Melden Sie sich jetzt kostenlos zum neuen Webinar mit Nikolaus Förster an. Nur für Unternehmerinnen und Unternehmer
Fragen Sie sich oft, warum Ihre Mitarbeiter Ihre Aussagen und Arbeitsanweisungen falsch verstehen? Womöglich sind vermeidbare Kommunikationsfehler die Ursache. Mit diesem Selbsttest spüren Sie Schwächen in Ihrer Kommunikation auf. Er basiert auf dem Buch „Kommunikationsfallen erkennen und vermeiden“ der Kommunikationstrainerin Anja von Kanitz und enthält 25 Aussagen zu sieben typischen Kommunikationsfehlern. Für wen ist das sinnvoll? Für alle Chefinnen und Chefs, die an ihrer Kommunikation arbeiten wollen, um Missverständnisse zu vermeiden. Was bringt's? Der Selbsttest zeigt Ihnen, an welchem Verhalten Sie künftig arbeiten können, um Ihre Kommunikation gegenüber Mitarbeitern zu verbessern. Das hilft, teure Missverständnisse zu vermeiden – etwa dass Maschinen kaputtgehen oder Kunden abspringen. Was kann ich damit machen? Gehen Sie die Aussagen durch und kreuzen Sie an, ob diese nie, selten oder häufig zutreffen. Zudem können Sie ankreuzen, ob Sie an einem bestimmten Kommunikationsverhalten etwas verändern wollen. Sie können den Selbsttest am Computer ausfüllen oder aber ihn ausdrucken und handschriftlich ausfüllen – ganz wie Sie mögen. Gibt's noch einen Tipp? Heben Sie den ausgefüllten Selbsttest auf, wiederholen Sie den Test etwa in einem halben Jahr und vergleichen Sie die Ergebnisse. So können Sie sehen, in welchen Punkten Sie sich verbessert haben. Und: Kommunikationsfehler gibt es nicht nur bei einzelnen Personen, sondern auch teamübergreifend - hier senken sie die Produktivität. Der folgende Download hilft Ihnen, die Team-Kommunikation klug zu steuern: Kommunikationsregeln erstellen: Mit dieser Vorlage sorgen Sie dafür, dass Ihr Team konzentrierter arbeiten kann
Mehr lesen über