Anzeige Denkfallen erkennen und vermeiden

© Sondem - Fotolia

Auch im Geschäftsleben entscheiden Menschen oft nach Gefühl und können dabei in Fallen tappen, zeigen verhaltensökonomische Experimente. Doch man kann sich selbst überlisten. Dann entfaltet sich das volle Potenzial des Instinkts.

Dem Gefühl vertrauen – aber nicht blind

Inzwischen hat sich innerhalb der Wirtschaftswissenschaft ein eigener Forschungszweig dazu gebildet: Im Geschäftsleben glauben Menschen zwar fast immer, rational zu handeln, doch allzu oft folgen sie eher ihrem Gefühl. Das haben hunderte Experimente von Verhaltensökonomen gezeigt. Das ist zunächst einmal auch gut so: Denn was Manager ihren „Business-Instinkt“ nennen, ist nichts anderes als gebündeltes Erfahrungswissen, das sie blitzschnell abrufen. Das Problem dabei: Dieser Instinkt kann sie auch in die Irre führen.

Wer nur instinktiv handelt, kann in Denkfallen tappen

Verhaltensökonomische Experimente haben zum Beispiel gezeigt: Für die meisten Menschen fühlen sich 1000 Euro Verlust viel mehr an als 1000 Euro Gewinn. Sie haben oft keinen Sinn für Wahrscheinlichkeiten. Sie zahlen bei Auktionen zu hohe Preise, weil sie sich unbedingt durchsetzen wollen und gar nicht mehr daran denken, dass das Kaufobjekt womöglich gar nicht so viel wert ist. Und wenn sie bereits eine Menge Geld in ein schlechtes Geschäft gesteckt haben, fällt es ihnen besonders schwer, dieses Geschäft aufzugeben – auch wenn genau das rational wäre.

Gegenmittel: Zweimal nachdenken. Und den Kollegen fragen.

Wer seinen Business-Instinkt erfolgreich nutzen will, ohne in derartige Denkfallen zu tappen, muss sich selbst überlisten: Indem er sich Fehlschlüsse bewusst macht und auch mal gegen sein Gefühl handelt. Indem er eine Nacht über wichtige Entscheidungen schläft. Oder indem er eine zweite Meinung einholt: Gemeinsam, also zum Beispiel in Unternehmen mit mehreren Entscheidern, handeln Menschen Verhaltensökonomen zufolge oft sehr rational. Denn dann kontrollieren sie sich gegenseitig.

So erkennen Sie trügerische Gefühle und umgehen Denkfallen

 

Welchen Stellenwert der Instinkt für Unternehmer hat, wie man ihn trainieren und erfolgreich in der Firma umsetzen kann, zeigen INFINITI und impulse gemeinsam im exklusiven Workshop „Instinkt als Schlüssel zum Erfolg“.

Termine:

  • Düsseldorf (Do., 11.06.2015)
  • Berlin (Mi., 24.06.2015)
  • Frankfurt (Do., 02.07.2015)
  • Dresden (Mi., 08.07.2015)

Alle Infos zu den Terminen und zur Anmeldung finden Sie hier.

 


Infiniti Q50 – Der magische Moment
Die Marke INFINITI vermittelt Merkmale wie Luxus, Leidenschaft, Präzision und Sinnlichkeit. Hinzu kommt das ausdrucksstarke Design der Fahrzeuge, ein außergewöhnliches Fahrgefühl und intuitive Technologien. Von dieser gelungenen Kombination lassen sich immer mehr Menschen faszinieren.

 

Vereinbaren Sie jetzt eine Probefahrt und entfesseln Sie die Leistung.

 

Hinterlassen Sie einen Kommentar

(Kommentare werden von der Redaktion montags bis freitags von 10 bis 18 Uhr freigeschaltet)

Bitte beantworten Sie die Sicherheitsabfrage (Anti-Spam-Schutz): * Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.