Diverses Die verschiedenen Ressorts

Ein Printmedium unterteilt sich in verschiedene Ressorts. Beispielsweise: Politik, Lokales, Gesellschaft, Wirtschaft, Beruf/Karriere, Reise, Automobile, Immobilien, Kultur, Medien, Beauty, Kochen, Gesundheit.

Dem Impressum können Sie entnehmen, welche Redakteure für welches Ressort schreiben, wer der verantwortliche Ressortleiter und Chefredakteur ist. Diese Daten können Sie dann in Ihren Presseverteiler übertragen.

Würden Sie Ihre Meldung ohne Angabe des Ressorts und des zuständigen Redakteurs an ein Medium versenden, gingen diese schnell verloren. Tipps und Quellen zum Aufbau eines eigenen Presseverteilers oder wie sich der Presseverteiler der Deutschen Presseagentur (dpa) gegen Entgelt nutzen lässt, finden Sie in diesem Kapitel unter dem Abschnitt „Der Presseverteiler“.

Anzeige

Zudem werden Sie positiv überrascht sein, in wie vielen Medien Ihre Meldung Platz finden kann, wenn Sie das zuständige Ressort kennen.

Beispielsweise die Meldung über eine neues Internetportal für Existenzgründer passt nicht nur in ein Wirtschaftsmagazin, Ressort „Computer und Internet“. Sie könnte sich auch in einer Fachzeitschrift mit dem Titel „Reinigungsmarkt“ unter dem Ressort „Betriebsführung“ und in einer Zeitschrift zum Thema Internet unter dem Ressort „Neue Links“ wieder finden. Auch bundesweite und lokale Tageszeitungen veröffentlichen nicht selten zu bestimmten Wochentagen eine Extraseite zum Thema Internet, in das die Meldung passt.

Zurück zu Kapitel 4

Hinterlassen Sie einen Kommentar

(Kommentare werden von der Redaktion montags bis freitags von 10 bis 18 Uhr freigeschaltet)

Bitte beantworten Sie die Sicherheitsabfrage (Anti-Spam-Schutz): *Captcha loading...