Anweisungen erteilen  So versteht Sie jeder Mitarbeiter
  • Serie
  • Aus dem Magazin
Anweisungen erteilen

© Nazan Akpolat/iStock/Getty Images Plus/Getty Images

Die Aufgabe war doch klar – warum führen meine Teammitglieder sie trotzdem falsch aus? In der Regel liegt der Fehler bei Ihnen. Drei Fallbeispiele, wie Sie folgenreiche Missverständnisse vermeiden.

So ein Mist! Ein großer Auftraggeber springt ab, das Projekt wird zum Minusgeschäft, Kunden erhalten mangelhafte Produkte – solche Fehler passieren häufig, wenn Chefinnen und Chefs ihren Teammitgliedern Aufgaben übertragen, ohne genau zu sagen, was sie erwarten. Die gute Nachricht ist: Wem das bewusst wird, der kann solche Pannen leicht vermeiden.

Wir zeigen drei Fallbeispiele mit typischen Missverständnissen, die in jeder Firma passieren können. Zwei Expertinnen  für Kommunikations- und Führungsfragen erklären, welche Kommunikationsfehler dahinter stecken und machen Lösungsvorschläge.

Sie wollen vorab wissen, in welche Kommunikationsfallen Sie selbst oft tappen?  Hier finden Sie einen Selbsttest: Schwächen in Ihrer Kommunikation aufspüren

Fall 1: Im Ärger Anweisungen erteilt

Zwei rund 20 Meter lange Aufkleber in Alpenoptik für den Touristenbus in der Region – es war einer der größeren Aufträge für das Ehepaar Josefin und Christian Brandt und ihr Werbetechnikunternehmen Mica – Das Werbewerk aus dem schwäbischen Sonthofen. Doch bei dem lukrativen Bus-Auftrag kam es zu einer Verkettung von verschiedenen Fehlern, sodass ein Schaden zwischen 4000 und 5000 Euro entstand.

Das Missverständnis


impulse-plus-icon

Sie wollen weiterlesen?

Dann testen Sie impulse jetzt 30 Tage kostenlos

impulse 30 Tage kostenlos testen

Sie sind bereits impulse-Mitglied?

Profitieren Sie von unserem Netzwerk und Know-how für Unternehmer

Ihre Vorteile:

  • impulse Plus: voller Zugang zu sämtlichen Inhalten auf impulse.de
  • impulse Magazin: das aktuelle impulse-Magazin im PDF-Format
  • impulse hören: ausgewählte impulse-Artikel im Audio-Format
  • Leserkonferenzen: Zugang zum Video-Austausch zur aktuellen impulse-Ausgabe
  • Newsletter für Unternehmer: Tipps, Erfolgsrezepte und Denkanstöße per E-Mail
impulse 30 Tage kostenlos testen

Damit Sie alle Vorteile Ihres kostenlosen 30-Tage-Tests nutzen können, werden wir Ihnen Informationen per E-Mail zusenden.

Sie sind bereits impulse-Mitglied?

Perfekt vorbereitet auf Mitarbeitergespräche

Mit der Checkliste „Perfekt vorbereitet auf Mitarbeitergespräche“ gehen Sie als Führungskraft mit einem guten Gefühl ins Gespräch mit Ihren Mitarbeitern - und wissen genau, was Sie sagen wollen. Jetzt Checkliste herunterladen! Mitarbeitergespräche

Hinterlassen Sie einen Kommentar

(Die Redaktion schaltet Kommentare montags bis freitags von 10 bis 18 Uhr frei. Die Angabe von Name und E-Mail-Adresse ist freiwillig. IP-Adressen werden nicht gespeichert. Mit der Abgabe eines Kommentars stimmen Sie unseren Datenschutzbestimmungen zu.)