Luxusuhren-Image Was Ihre Uhr über Sie verrät

Luxusuhren sind nicht nur Zeitanzeiger oder Statussymbol.  Ihre Träger setzen auch oft mit der Marke ein Statement.

Luxusuhren sind nicht nur Zeitanzeiger oder Statussymbol. Ihre Träger setzen auch oft mit der Marke ein Statement.© Fotolia

Wer eine Rolex am Arm trägt, geht auf Nummer sicher und Patek-Philippe-Besitzer sind Perfektionisten? Eine humorvolle Typologie, was Luxusuhren über ihre Träger aussagen.

Wer eine Luxusuhr trägt, tut das nicht nur, um hin und wieder die Zeit abzulesen. Er sagt damit auch „Schau her, ich habe etwas erreicht“ und will zeigen, dass er ein Händchen für Accessoires hat. Der Online-Markplatz Chrono24 geht sogar so weit zu sagen, dass man von der Uhr am Handgelenk Charakterzüge des Trägers ableiten kann – und hat eine kleine Typologie der Uhrenträger in einer Infografik erstellt, wohlgemerkt mit einem Augenzwinkern und angelehnt an das jeweilige Luxusuhren-Image.

Der Rolex-Träger

Wer eine Rolex unter der Manschette seines Hemds hervorblitzen lässt, weiß: Mit einer Uhr dieser legendären Marke kann man nichts falsch machen. Die Leute sollen sehen: Wenn man im Leben etwas erreicht hat, darf man sich auch mal etwas gönnen – und zwar eine Luxusuhr, die zum Anzug genauso gut passt wie zur Badehose am Strand. Der Rolexträger weiß die schönen Dinge im Leben zu schätzen: ein tolles Auto, Kleidung von angesagten Labels und tolle Urlaube sind sein Ding. Allerdings sieht er seine Rolex auch als Wertanlage, denn trotz allem Vergnügen ist er in erster Linie vernünftig und mag keine unnötigen Experimente. Auch nicht beim Essen und Ausgehen: Er bevorzugt Mahlzeiten in Restaurants, die er kennt und in denen er weiß, was er bekommt – genau wie bei seiner Uhr.

Anzeige

Der Jaeger-LeCoultre-Träger

Er würdigt Tradition und technische Perfektion – und würde sich vielleicht als einer der letzten Gentlemen sehen: der Jaeger-LeCoultre-Träger. Er ist gebildet, charmant und lässt sich nur von Qualität überzeugen. Beeindrucken will er nicht, ihm genügt es, dass jeder – nicht zuletzt an seiner Uhr – seine Zuverlässigkeit und gute Kinderstube erkennt.

Der Patek-Philippe-Träger

Seit seinem 16. Lebensjahr liest er (immer die ganze) Tageszeitung und konnte bereits in jungen Jahren verschiedene Weinsorten am Geschmack erkennen: Der Patek-Philippe-Träger ist Perfektionist und diszipliniert – und erwartet diese Eigenschaften auch von seinen Mitmenschen. Bei der Arbeit geht es um ernste Themen, den Genuss hebt er sich lieber für die Fahrten in seinem großen Mercedes oder seinem alten Jaguar auf und als Partygast – sofern die Feier bereits wochenlang vorher im Terminkalender steht.

Der TAG-Heuer-Träger

Mit einer TAG Heuer am Handgelenk – und dem immer gut gelaunten Gesichtsausdruck – outet man sich als Adrenalin-Junkie. Die Anhänger von TAG-Heuer-Uhren überwinden Grenzen. Selbst wenn es nur der Gartenzaun auf dem Weg von Nachbars Grillparty zum eigenen HD-Fernseher ist. Mit Kapuzenshirts und einer TAG-Heuer-Baseballmütze schauen die preisbewussten Uhrenträger Autorennen oder Weltraum-Expeditionen im Pay-TV und brauchen ansonsten keine unnötigen Experimente. Beim Grillen kann schließlich schon genug schief gehen.

Der Panerai-Träger

Früher war die Halfpipe sein Zuhause, heute ist es die Werbeagentur: Der Träger der Kultuhren von Panerai ist ein ehemaliger Hipster, der als Grafikdesigner nun eher nur noch mit Wochenendtrips in die Szenestädte dem Alltag entflieht. Rebellierte er früher mit aufgeschürften Knien in zerrissenen Hosen, ist heute schon ein abstehendes Haar in seinem gepflegten Vollbart ein Protest, genauso wie die Panerai am Arm. Wenn Luxusuhr, dann Hauptsache nicht angepasst.

Mehr dazu, was Luxusuhren über ihre Träger aussagen, in der Infografik von Chrono24.

Infografik zum Luxusuhren-Image

impulse-Akademie: Strategie & Inspiration für Ihr Unternehmen
Hinterlassen Sie einen Kommentar

(Kommentare werden von der Redaktion montags bis freitags von 10 bis 18 Uhr freigeschaltet)

Bitte beantworten Sie die Sicherheitsabfrage (Anti-Spam-Schutz): * Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.