Ideen für die Weihnachtsfeier Kreativ feiern mit kleinem Budget

Nicht schon wieder einfach nur mit dem Team essen gehen? 10 bewährte Ideen für die Weihnachtsfeier, die nicht zu teuer sind und das Wir-Gefühl stärken.

Es muss nicht gleich ein üppiges Geschenk für jeden Mitarbeiter sein, ein digitales Event mit Sternekoch oder ein Corona-konformer Ausflug in die Berge – auch mit schmalem Budget können Chefs eine kreative Weihnachtsfeier für ihr Team organisieren.

Meist reichen ein paar lustige Ideen oder ein ausgefallenes Spiel, um die Weihnachtsparty zu einem ganz besonderen Fest zu machen und dabei den Teamgeist nachhaltig zu stärken. Und eine Rede zur Weihnachtsfeier signalisiert, dass ein erfolgreiches Jahr zu Ende geht – und ist gleichzeitig für die Angestellten ein Zeichen der Wertschätzung und Anerkennung ihrer Arbeit.

Anzeige

Weihnachtsfeier in Zeiten von Corona

2020 ist wegen Corona alles ein wenig anders: Feiern, wie wir sie gewohnt sind, fallen überwiegend flach. Trotzdem müssen Firmen nicht gleich auf die Weihnachtsfeier verzichten. Sie können sich in kleinem Kreis draußen treffen und Abstandsregeln einhalten, oder aber eine virtuelle Feier organisieren. Die folgenden Ideen beziehen sich auf eine Feier vor Ort – der Corona-Check klärt, ob sie auch während der Pandemie funktionieren.

Hier finden Sie Ideen für eine virtuelle Feier: 7 Ideen für eine Corona-konforme Weihnachtsfeier 2020

Idee 1: Selbst kochen statt ins Restaurant zu gehen

Gemeinsam mit dem Team den Kochlöffel schwingen, statt ins Restaurant zu gehen: Chefs müssen nur einen Raum mit einer großen offenen Küche mieten und einen professionellen Koch buchen, der dem Team zur Seite steht. Bei dieser Weihnachtsfeier sitzen Mitarbeiter nicht nur auf ihrem Platz, sondern laufen durch die Küche, erfüllen kleine Aufgaben, kommen mit allen ins Gespräch – und am Ende gibt es ein leckeres Essen.

Corona-tauglich? Na klar! Kochen können Sie auch während einer Videokonferenz. Schicken Sie Ihrem Team vorab eine Einkaufsliste oder eine Kochbox, in der die Zutaten schon abgepackt sind. Verschiedene Anbieter bieten auch Live-Kochshows per Videoschalte an.

Idee 2: Ein Quiz auf der Weihnachtsfeier veranstalten

Ob beim Essen im eigenen Haus oder im Restaurant: Ein kleines Quiz kann für gute Stimmung bei der Betriebsweihnachtsfeier sorgen. Mitarbeiter können sich in Teams zusammenfinden und beispielsweise Fragen rund um die Firma beantworten oder sich bei Fragen zum Allgemeinwissen bewähren. Wer nicht lange nach geeigneten Fragen suchen will, kann beispielsweise auf Trivial-Pursuit-Karten zurückgreifen.

Corona-tauglich? Defintiv! Auch bei einer virtuellen Weihnachtsfeier können Sie ein Quiz veranstalten. Beim Videokonferentool Zoom können Sie etwa Umfragen starten, oder aber Sie nutzen kostenlose Tools wie Mentimeter und Slido für ein Quiz.

Idee 3: Einen Film drehen

Kreative Chefs können sich bei der Weihnachtsfeier mit ihren Angestellten auch vor der Kamera austoben. Firmen wie Kulturmacher oder Filmevent.com bieten Kunden die Möglichkeit, binnen eines Tages mit der Belegschaft einen eigenen Film zu drehen – Drehbuch, Rollenverteilung und Drehort kann der Kunde bestimmen oder sich von den Profis vorgeben lassen.

Corona-tauglich? Eher nicht. Per Videoschalte einen Film zu drehen, könnte ziemlich dröge werden. Diese Idee muss wohl bis nächstes Jahr warten.

Idee 4: Ab nach draußen

Viele sportbegeisterte Chefs entscheiden sich für ein Outdoor-Angebot mit Action und Abenteuer statt für eine klassische Weihnachtsfeier. Wer in Regionen wohnt, in denen es rund um die Weihnachtszeit häufig schneit, kann etwa Schneeschuhrennen oder Skitouren organisieren. Ist Schnee eher rar, können Unternehmer sich mit dem Team in die Skihalle wagen oder gemeinsam Weihnachtsbäume fällen.

Corona-tauglich? Kommt drauf an. Ist das Team relativ klein und kann etwa bei einem gemeinsamen Spaziergang und anschließendem Glühwein der Abstand gewahrt werden, sollte die Outdoor-Weihnachtsfeier kein Problem sein.

Idee 5: Aufs Eis gehen

In vielen Städten gibt es öffentliche Eislaufbahnen oder solche, die man für mehrere Stunden für ein Firmenevent reservieren kann. Dann heißt es: Ab aufs Eis, Schlittschuhlaufen, Eishockey spielen oder beispielsweise Eisstockschießen ausprobieren. Bei einem anschließenden Glühwein oder Punsch können sich alle wieder aufwärmen.

Corona-tauglich? Beim Eislaufen ist es schwierig, dauerhaft und kontrolliert Abstand zu halten. Diese Idee muss bis 2021 warten.

Idee 6: Eine Schnitzeljagd veranstalten

Von professionellen Anbietern organisiert und mit GPS-Geräten oder passender App fürs Smartphone ausgestattet, oder selbst ausgedacht: Unternehmer können ihr Team bei der Betriebsweihnachtsfeier auf eine Schnitzeljagd durch die Stadt schicken und den Schnellsten einen kleinen Preis in Aussicht stellen. Als gemeinsamer Treffpunkt am Ende eignet sich ein Restaurant oder ein Weihnachtsmarkt.

Corona-tauglich? Ja, aber nur in kleinen Teams, die draußen auf Distanz gehen. Verschiedene Anbieter veranstalten allerdings auch rein virtuelle Schnitzeljagden.

Idee 7: Aus einem Escape Room entkommen

Ausbruch aus dem Gefängnis, mysteriöse Morde oder Entführungen aufklären, gemeinsam einen kniffligen Fall bei der Firmenweihnachtsfeier lösen: In vielen deutschen Städten gibt es Escape Rooms. Dort müssen Mitarbeiter zusammenarbeiten und gemeinsam nach Hinweisen im Raum suchen, die sie der Lösung näherbringen und aus dem Raum entkommen lassen.

Corona-tauglich? Unbedingt! Denn 2020 haben viele Escape-Room-Anbieter virtuelle Räume entwickelt. Teilweise sind diese sogar kostenlos. Unternehmer können Ihr Team über sogenannte Breakout Rooms in kleinere Gruppen aufteilen und einen kleinen Wettbewerb veranstalten: Welche Gruppe schafft es am schnellsten, das Online-Rätsel zu lösen?

Idee 8: Eine Weihnachtsfeier mit Motto organisieren

Wer mit seinen Mitarbeitern einfach nur beim Essen ein erfolgreiches Jahr feiern will, kann durch ein spezielles Motto für Freude sorgen: Bei impulse-Weihnachtsfeiern haben in den vergangenen Jahren Mottos wie „Kopfbedeckungen“ oder „Rot“ für ausgefallene Kostüme und viel Spaß gesorgt. So trugen Kollegen pinke Hasenohren, Lichterketten im Haar oder selbstgebastelte Aluhüte.

Corona-tauglich? Absolut! Eine Video-Weihnachtsfeier wird gleich viel lockerer, wenn Chefs ein Motto vorgeben. Etwa „hässliche Weihnachtspullover“, oder „lustige Weihnachtshintergründe“.

Idee 9: Wichteln

Mit etwas Gebäck, Glühwein oder Feuerzangenbowle wird das Wichteln garantiert zum Spaß: Chefs können entweder ein paar Wochen vorher losen, wer wem ein kleines Geschenk macht, oder Mitarbeitern einfach nur einen Rahmen vorgeben – beispielsweise: „etwas, worüber du dich selbst freuen würdest und das maximal 10 Euro kostet.“ An der Weihnachtsfeier kann das Team dann um die verpackten Geschenke würfeln oder erraten, wer ihnen den Gegenstand geschenkt hat.

Auch lustig: Unternehmer können ihr Team anweisen, nur ungeliebte Gegenstände zu verschenken, die beispielsweise seit Jahren ein Dasein in der hintersten Kellerecke fristen. Das Schrottwichteln sorgt garantiert für Lacher – und manchmal freuen sich Kollegen sogar über die kitschige Kerze oder den singenden Plastikfisch der anderen.

Corona-tauglich? Auch Wichteln funktioniert auf die Ferne, braucht aber etwas mehr Vorlaufzeit – schließlich müssen die Kollegen sich ihre Geschenke gegenseitig schicken.

Idee 10: Weihnachtsfeier zu Hause

Kleine Abenteuer oder eine ausgefallene Location sind kein Muss für eine gelungene Weihnachtsfeier. Das Geheimnis ist vielmehr: Das Weihnachtsevent muss Spaß machen. Wer ein kleines Team hat, kann die Mitarbeiter auch einfach zu sich nach Hause einladen, gemeinsam kochen oder ein günstiges Catering bestellen. Eine besondere Geste der Verbundenheit, die genau das ausdrückt, was Chefs zu Weihnachten sagen wollen: „Danke für die gute Arbeit.“

Corona-tauglich? 2020 eher nicht – das Risiko einer Ansteckung ist drinnen zu hoch. Aber: Schalten sich alle Mitarbeiter von zu Hause aus zu, können sie sich gegenseitig ihre Wohnungen oder Häuser zeigen.

Woran Sie noch denken sollten

Wer für die Weihnachtsfeier keine Steuer ans Finanzamt zahlen will, darf nicht zu viel für die Mitarbeiter zahlen.

Mehr dazu hier: Weihnachtsfeier im Betrieb: So bleibt die Weihnachtsfeier steuerfrei

Wie bei einem Betriebsausflug gilt der Schutz der gesetzlichen Unfallversicherung für Mitarbeiter auch bei einer Weihnachtsfeier – unter bestimmten Voraussetzungen.

Mehr dazu und außergewöhnliche Vorschläge für Ihr nächstes Teamevent hier: Ideen für den Betriebsausflug: Mit diesen Tipps wird Ihr nächster Betriebsausflug ein Heidenspaß

100 Ideen, die Ihr Unternehmen voranbringen

Sie wünschen sich motivierte Mitarbeiter, mehr Produktivität und zufriedene Kunden? Unsere 100 Ideen bringen Sie diesem Ziel näher. Jetzt kostenlos herunterladen! impulse premium
3 Kommentare
  • Avatar
    Pearl 17. August 2020 15:27

    I really appreciate this post. I have been looking all over for this!
    Thank goodness I found it on Bing. You have made my day! Thank you again!

  • Avatar
    Stephaine 17. August 2020 10:13

    Thanks a lot for sharing this with all people you really understand what you’re speaking approximately!
    Bookmarked.

    • Verena Bast
      Verena Bast 17. August 2020 11:09

      Liebe Stephaine,

      vielen Dank für Ihren Kommentar. Bitte beachten Sie unsere Netikette. Werbung (Eigenwerbung und Werbung für andere kommerzielle Inhalte) ist im Kommentarbereich nicht erwünscht. Deshalb haben wir den Satz mit dem Link in Ihrem Kommentar entfernt.

      Viele Grüße aus der impulse-Redaktion

Hinterlassen Sie einen Kommentar

(Die Redaktion schaltet Kommentare montags bis freitags von 10 bis 18 Uhr frei. Die Angabe von Name und E-Mail-Adresse ist freiwillig. IP-Adressen werden nicht gespeichert. Mit der Abgabe eines Kommentars stimmen Sie unseren Datenschutzbestimmungen zu.)