Sponsored PostAnzeige Was ist Spend Management?
Yokoy

© Yokoy GmbH/impulse

Spend Management, Ausgabenmanagement oder auch Ausgabenverwaltung heisst kurz gesagt: wie kann ein Unternehmen besser Geld ausgeben?

Bei betriebswirtschaftlichen Software-Lösungen kündigt sich unter dem Titel «Ausgabenverwaltung» eine Umwälzung an. Die neue Software-Kategorie empfiehlt sich als Integrationsplattform, die isolierte Geschäftsprozesse miteinander verknüpft.

Sucht man bei Google „Was ist Spend Management“ hat man nach 0,68 Sekunden die Antwort oder besser 895 Millionen Antworten. Es sind viele Web-Seiten, das Interesse an diesem Thema ist ganz offensichtlich gross, und es hat sich – gemäss Google-Trends – im Verlauf der vergangenen Jahre stetig erhöht. Die Google-Suchmaschine bringt «Spend Management» inhaltlich in Verbindung mit «Chief Executive Officer (CEO)», «Personalwesen (HR)», «Geld (Finance/Controlling/Auditing)» oder «Strategisches Management». Es geht also um Betriebswirtschaft, um einen aktuellen betriebswirtschaftlichen Trend.

Übersichtlichkeit

Die Vielfalt der Lösungen, die bei der Internet-Suche nach «Spend Management» oder „Ausgabenmanagement“ sichtbar werden, ist sehr gross. Eine Lehrbuchdefinition von «Ausgabenverwaltung» gibt es nicht, jeder Versuch, den Begriff knapp zu fassen, führt zu vagen Formulierungen. Natürlich geht es darum, Ausgaben zu dokumentieren und zu analysieren – nur war das schon immer eine zentrale Aufgabe des Rechnungswesens. Aber welche Funktionen darf man bei einer ganzheitlichen Ausgabenmanagement-Software erwarten?

Erwartungen

Eine Spend Management Software soll – idealerweise durch künstliche Intelligenz (KI) – unter anderem folgende Aufgaben übernehmen:

  • Reduktion des Aufwands der Verwaltung von variablen Kosten
  • zusätzliche Kenntnisse bei Auswertung von Daten
  • Optimierung von Beschaffungsprozessen
  • Einsparung von Ressourcen (Zeit & Geld)

Die Leistungsfähigkeit einer Software ist aber auch daran zu messen, wie gut sie sich in eine bestehende Umgebung einfügen, wie gut sie sich an organisatorische Voraussetzungen anpassen kann.

Aufbruch in eine neue Dimension

Yokoy ist DIE automatisierte all-in-one Spend Management-Lösung. Yokoy automatisiert das Ausgabenmanagement für mittlere und Großunternehmen mit künstlicher Intelligenz, indem es das Spesenmanagement, die Rechnungsverarbeitung und intelligente Firmenkreditkarten in einer einzigen intuitiven Plattform vereint.

  • Sie können bis zu 90% des Aufwandes zum Managen von Spesen, Kreditkarten und Lieferantenrechnungen sparen
  • Sie managen virtuelle oder physische Firmen(kredit)karten Ihrer Mitarbeitenden einfach über Yokoy – ohne Karten- oder Transaktionsgebühren
  • Sie fordern automatisch Ihre Mehrwertsteuer zurück
  • AI liest aus über 150 Ländern und Sprachen aus und ist somit für globale Firmen bestens geeignet

Die Software von Yokoy lässt sich mit bescheidenem Aufwand an unternehmensspezifische Arbeitsabläufe anpassen. Die Software ist als Cloud-basierte Integrationsplattform in der Lage, zwischen internen und externen Datensammlungen Beziehungen herzustellen und isolierte Geschäftsprozesse miteinander zu verknüpfen. Sie ist für den Informationsaustausch mit betriebswirtschaftlicher Standardsoftware vorbereitet: Unterstützt werden gängige Schnittstellen (REST-API und andere) und die Produkte vieler Anbieter wie SAP, Abacus, Sage, MS Dynamics. Der Schutz der Privatsphäre und die Sicherheit der Daten bleiben dabei stets gewährleistet.

Die Zukunft ist einfach – mit Yokoy!

Erfahren Sie mehr

 

Sponsored Post ist ein vom Werbekunden gesponserter Gastbeitrag. Dieser wird als solcher gekennzeichnet. Der Sponsored Post eignet sich zur Vorstellung von Unternehmen und Produkten und kann Produktabbildungen, Links und Produktbeschreibungen enthalten.
Hinterlassen Sie einen Kommentar

(Die Redaktion schaltet Kommentare montags bis freitags von 10 bis 18 Uhr frei. Die Angabe von Name und E-Mail-Adresse ist freiwillig. IP-Adressen werden nicht gespeichert. Mit der Abgabe eines Kommentars stimmen Sie unseren Datenschutzbestimmungen zu.)