Kostenfreie E-Learning-Angebote Diese 8 Fähigkeiten können Sie 2019 ganz einfach verbessern

Wissen direkt aus dem Netz in Ihren Kopf: Kostenlose E-Learning-Angebote machen es möglich.

Wissen direkt aus dem Netz in Ihren Kopf: Kostenlose E-Learning-Angebote machen es möglich.© David-W- / photocase.de

Sie träumen von guten PR-Texten, besserer Kundenbindung, entspanntem Arbeiten? Dann nutzen Sie die Möglichkeit, diese und andere Fähigkeiten online zu trainieren - kostenlos.

Für lernintensive Fremdsprachenkurse oder Rhetorikseminare fehlt Unternehmern oft die Zeit. Zusätzlich kosten manche Kurse viel Geld, ohne dass der Nutzen vorab absehbar ist. Kein Grund, seine Lernbegierde zu begraben, denn es gibt sie: komplett kostenfreie Kurse oder Lernangebote mit gratis Probezeit, in der Sie sich in Ihrem Tempo von den Inhalten überzeugen können. Oft reichen dafür schon das Smartphone und wenige Minuten Freizeit. Eine Auswahl kostenfreier E-Learning-Angebote.

Fremdsprachen: Besser schreiben, sprechen und verstehen

Mit der Sprachlern-App Duolingo, von Apple ausgezeichnet als „Beste App des Jahres“, gehen Sie Ihren guten Neujahrsvorsatz „Fremdsprache lernen“ an. Die nach Themen sortierten Sprachlektionen gibt es für Deutsch-Muttersprachler auf Englisch, Spanisch und Französisch. Wer sie kostenfrei nutzt, sieht Werbeanzeigen. Den Machern zufolge reichen pro Tag schon wenige Minuten Lernzeit aus. Perfekt für den Arbeitsweg oder den Feierabend auf dem heimischen Sofa!

Anzeige

Besonders empfehlenswert, weil: Die App fördert nicht nur Schreiben und Hörverstehen, sondern mit einigen Übungen auch gezielt das Sprechen – egal ob am Handy (iOS, Android) oder am Computer.

PR: Die eigene Sichtbarkeit in den Medien erhöhen

Sie fragen sich, warum niemand über Ihr Produkt in den Medien berichtet, obwohl Sie Journalisten häufig PR-Texte anbieten? Marike Frick, die impulse bereits beim Thema Online-Marketing beraten hat, weiß Rat für erfolgreiche PR. In einem kostenfreien E-Mail-Kurs gibt sie in zehn Tagen 20 Tipps, wie Sie für Zeitungen, Zeitschriften und Online-Magazine attraktiver werden. Sie lernen von der Journalistin, relevante Themenvorschläge zu erkennen und diesen Medien zum richtigen Zeitpunkt anzubieten. Ziel ist ein tieferes Verständnis der PR-Arbeit.

Besonders empfehlenswert, weil: Praktisch und kurzgehalten – in täglichen fünfminütigen Trainings gibt es praktische PR-Anleitungen und Tipps, die Sie direkt anwenden können.

Storytelling: Zum Kunden durchdringen und im Gedächtnis bleiben

Aus der Konkurrenz herauszustechen, das gelingt vor allem durch klare Botschaften. So lernen Sie im E-Mail-Kurs „Storytelling“ der impulse-Akademie wichtiges Know-how, wie Sie Ihre Kunden mit packenden Geschichten von Ihrem Produkt überzeugen können. Digitalchefin Nicole Basel und Herausgeber Nikolaus Förster vermitteln unter anderem, wie Sie in Ihrem Unternehmen spannende Geschichten aufspüren und damit Kunden und andere Unternehmer für sich gewinnen.

Besonders empfehlenswert, weil: Best-Practice-Beispiele aus verschiedenen Branchen machen die Anleitungen anschaulich.

Von SEO bis Management: Organisierter arbeiten oder die eigene Website fit für das digitale Zeitalter machen

Die englischsprachige Plattform Skillshare ist mit ihren 22.000 Onlinekursen ein Allrounder unter den E-Learning-Angeboten. Wie Sie die Auffindbarkeit Ihrer Website erhöhen bis zum überzeugenden Argumentieren in Verhandlungen, können Sie wertvolle Fähigkeiten erlernen, die ihr Unternehmen nach vorne bringt. Das Prinzip ist einfach: Von Design bis SEO und Management teilen Experten Insiderwissen und Erfahrungswerte in kurzen Videoeinheiten (circa 1-15 Minuten Länge je Einheit). Eine Lektion lässt sich so häppchenweise durcharbeiten. Einen Monat lang können Sie nach Anmeldung das Premium-Angebot kostenlos testen. Alternativ bietet die Googles Zukunftswerkstatt ein Format mit kostenlosen Online-Kursen zu Daten und Technologie, Online-Marketing und berufliche Weiterentwicklung auf Deutsch.

Besonders empfehlenswert, weil: Die Kurse entsprechen verschiedenen Schwierigkeitsstufen. SEO-Neulinge brauchen also beim ‚Beginner‘-Level keine Angst zu haben, überfordert zu sein.

Tipp: Bei allen Videos lassen sich auch deutsche Untertitel einstellen.

Selbstkontrolle: Die Handysucht überwinden

Wer zu oft am Smartphone hängt, dem verspricht die App Qualitytime Hilfe. Sie schaut Nutzern auf die Finger und erinnert sie durch einen Alarm, wenn sie das Daddeln übertreiben. Nach und nach lernt man so einen gesunden Umgang mit Social-Media-Apps, E-Mail-Verkehr oder Short-Messaging-Diensten. Egal, ob Sie nach Feierabend dazu neigen, noch Arbeits-E-Mails zu lesen, oder Ihre Zeit auf Facebook verschwenden – Qualitytime hilft Ihnen beim Ausstieg aus schlechten Angewohnheiten.

Besonders empfehlenswert, weil: Im Wochenvergleich lässt sich sehen, wie sich Gewohnheiten zum Positiven verändern.

Stressbewältigung: Eine wirkungsvolle Entspannungstechnik finden

Sie wissen nicht, wo Ihnen der Kopf steht? Online-Kurse zum Stressmanagement können als Anlaufstelle dienen, um zu alter Gelassenheit zurückzufinden. Krankenkassen wie etwa die Techniker Krankenkasse bieten für Mitglieder in ihrem Portal kostenfreie Gesundheitskurse an. Stressbewältigung und Burnout-Prävention lernt man dann etwa durch angeleitete Körperübungen, zum Beispiel bei der Progressiven Muskelentspannung.

Besonders empfehlenswert, weil: Die Krankenkassen bezuschussen zwar auch viele Stressmanagement- und Entspannungskurse anteilig (informieren Sie sich dazu direkt bei Ihrer Krankenkasse), mit den Onlinekursen können Sie Entspannungstechniken aber bequem von zuhause aus testen.

Abschalten: Bei der Arbeit entspannt und achtsam sein

Das ewige Multitasking bringt Sie allmählich auf die Palme? Meditation hilft dabei, gedanklich abzuschalten. Die ersten acht Sitzungen der Meditations-App Bambu sind kostenlos. Der Dienst gibt in deutscher Sprache einen weichen Einstieg in das Meditieren.

Besonders empfehlenswert, weil: Bambu soll auch bei der Rauchentwöhnung helfen und es gibt über 200 angeleitete Mediationen.

Tipp: Ein paar Minuten meditieren können Sie auch im Büro. Dafür brauchen Sie nicht einmal vom Schreibtischstuhl aufzustehen.

Projektmanagement: Schritt für Schritt sozial engagierte Projekte realisieren

Der Onlinekurs von Changemaker MOOC zeigt in kurzen Videos, wie sozial verantwortungsvolle Unternehmer Projekte umsetzen können. Er enthält unter anderem Inhalte zur Konzeption und Finanzierung. Unternehmer aus Social Entrepreneurship und Social Business sollten hier Augen und Ohren offenhalten. Vorwissen ist nicht nötig, der Kurs eignet sich für Anfänger auf diesem Gebiet.

Besonders empfehlenswert, weil: Während des Kurses erarbeiten Sie Bausteine zur Umsetzung Ihres persönlichen Projekts. Am Ende halten Sie ein fertiges Projektkonzept in den Händen.

Marketing, das wirklich funktioniert

Sie wollen, dass sich Kunden in Sie und Ihr Angebot verlieben? Dann abonnieren Sie unseren E-Mail-Kurs „Storytelling“: eine Schritt-für-Schritt-Anleitung für Ihren Start ins Storytelling-Marketing. Jetzt kostenlos anmelden! Storytelling-Kurs 2
Hinterlassen Sie einen Kommentar

(Die Redaktion schaltet Kommentare montags bis freitags von 10 bis 18 Uhr frei. Die Angabe von Name und E-Mail-Adresse ist freiwillig. IP-Adressen werden nicht gespeichert. Mit der Abgabe eines Kommentars stimmen Sie unseren Datenschutzbestimmungen zu.)