Unternehmerisches Denken fördern  Mit diesen 6 Tricks begeistern Sie Ihr Team für Kennzahlen
  • Serie
Bei Mitarbeiter unternehmerisches Denken fördern geht ganz einfach

© Carol Yepes / Moment / Getty Images

Cashflow, Deckungsbeitrag, Return of Investment – bei Zahlen verlieren Mitarbeiter schnell den Überblick und das Interesse. Wer Mitarbeiter für KPIs begeistern will, findet hier Ideen dafür.

Trick 1: Konkrete Beispiele nennen

Am besten verstehen Mitarbeiter Kennziffern, wenn sie an konkreten Beispielen, etwa an den Verkaufszahlen des vergangenen Monats, erklärt werden.

Angenommen, eine Schneiderei hat 30 Anzüge verkauft, dann lässt sich daran etwa die Produktivität erklären. Wie kommt der Wert zustande? Welche Produktionsfaktoren, wie Material und Arbeit, spielen eine Rolle?

„An solchen Zahlen lässt sich schon viel betriebswirtschaftliches Wissen vermitteln und zeigen, an welchen Stellschrauben sich drehen lässt, um das Ergebnis zu verändern“, sagt Strategieberaterin und Autorin Kerstin Friedrich.


impulse-plus-icon

Sie wollen weiterlesen?

Jetzt impulse-Mitglied werden

Sie sind bereits impulse-Mitglied?

impulse bietet ein Netzwerk und Know-how für Unternehmerinnen und Unternehmer.

Die impulse-Mitgliedschaft ist für Sie richtig, wenn Sie

  • bereit sind, Ihre Komfortzone zu verlassen, um sich weiterzuentwickeln
  • von den Erfahrungen anderer profitieren möchten
  • Erfolg wollen, aber nicht bereit sind, für Profit ihre Werte zu verraten
  • unser Motto leben: „Mach es!“

Lernen Sie impulse 30 Tage kostenlos als Gast kennen.

Sie sind bereits impulse-Mitglied?

Eigeninitiative im Team stärken

Wünschen Sie sich Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter, die mitdenken und Verantwortung übernehmen? Dann kommen Sie ins kostenlose Live-Webinar mit Führungskräfte-Trainer Stephan Kowalski. Jetzt kostenlos anmelden! 100 Ideen
Hinterlassen Sie einen Kommentar

(Die Redaktion schaltet Kommentare montags bis freitags von 10 bis 18 Uhr frei. Die Angabe von Name und E-Mail-Adresse ist freiwillig. IP-Adressen werden nicht gespeichert. Mit der Abgabe eines Kommentars stimmen Sie unseren Datenschutzbestimmungen zu.)