Introvertierte Führungskräfte  So führen leise Chefs erfolgreich

Still, zurückgezogen, schüchtern - trotz dieser Klischees können auch introvertierte Führungskräfte ihre Teams zu Bestleistungen motivieren. Eine Kommunikationsexpertin erklärt, wie es gelingt.

  • Serie
  • Aus dem Magazin
Introvertierte Führungskräfte

© PM Images / DigitalVision / Getty Images

Frau Löhken, bei dem Wort „introvertiert“ denkt man eher an den schüchternen Nerd als an einen erfolgreichen Unternehmer. Gibt es überhaupt introvertierte Führungskräfte?

Sylvia Löhken: Jede Menge! Sie fallen nur nicht immer so auf. Es gibt viele Beispiele: Bill Gates und Warren Buffett – beide introvertiert. Mark Zuckerberg hat als Introvertierter Facebook gegründet, um Frauen kennenzulernen.

Und nicht zu vergessen: Wir hatten 16 Jahre lang eine introvertierte Regierungschefin, deren Nachfolger ebenfalls introvertiert ist. Der Begriff wird oft falsch verstanden, ich spreche deshalb auch von leisen Menschen.

Was bedeutet es denn, introvertiert zu sein? 

Wörtlich heißt introvertiert „nach innen gewandt“ und extrovertiert „nach außen gewandt“. Intros und Extros – wie ich sie nenne – unterscheiden sich darin, wohin ihre Energie geht. Extros sind wie Windräder, sie bekommen Energie, wenn Wind von außen kommt. Es energetisiert sie, wenn viel los ist und sie mit anderen im Austausch sind.


impulse-plus-icon

Sie wollen weiterlesen?

Jetzt impulse-Mitglied werden

Sie sind bereits impulse-Mitglied?

impulse bietet ein Netzwerk und Know-how für Unternehmerinnen und Unternehmer.

Die impulse-Mitgliedschaft ist für Sie richtig, wenn Sie

  • bereit sind, Ihre Komfortzone zu verlassen, um sich weiterzuentwickeln
  • von den Erfahrungen anderer profitieren möchten
  • Erfolg wollen, aber nicht bereit sind, für Profit ihre Werte zu verraten
  • unser Motto leben: „Mach es!“

Lernen Sie impulse 30 Tage kostenlos als Gast kennen.

Sie sind bereits impulse-Mitglied?

Perfekt vorbereitet auf Mitarbeitergespräche

Mit unserer Vorlage gehen Sie als Führungskraft mit einem guten Gefühl ins Gespräch mit Ihren Mitarbeitern – und machen dieses zum Motivationsbooster für Ihr Team. Jetzt herunterladen! Mitarbeitergespräche
Hinterlassen Sie einen Kommentar

(Die Redaktion schaltet Kommentare montags bis freitags von 10 bis 18 Uhr frei. Die Angabe von Name und E-Mail-Adresse ist freiwillig. IP-Adressen werden nicht gespeichert. Mit der Abgabe eines Kommentars stimmen Sie unseren Datenschutzbestimmungen zu.)