Weiterbildung für Unternehmer
Chef – und Student? So kann eine Weiterbildung die Firma retten

Nicht nur Mitarbeiter können dazulernen, sondern auch Chefs. Weiterbildung eröffnet neue Perspektiven für die Firma - und macht sich bezahlt. Das zeigt auch das Beispiel von Birgit und Markus Fiedler.

, von

Kommentieren
© jayk7 / Moment / Getty Images

„Es kann immer mal wieder zu einer Krise kommen“, sagte Markus Fiedler im ersten Recherche-Interview mit impulse Ende Januar 2020. Der Chef der Firma Fimab sagte das nicht, weil er ahnte, dass eine Pandemie wenig später die Wirtschaft in ganz Europa lahmlegen würde – nein, er sagte das, weil er sich noch gut an die Finanzkrise 2008 erinnerte.

Sie war der Grund, dass er neben seinem Vollzeitjob als Unternehmer noch ein Studium aufnahm – was dazu führte, dass er und seine Frau Birgit das Geschäftsmodell des Familienunternehmens so weiterentwickelten, dass ihre Firma in der Corona-Krise gut dasteht.


Sie möchten weiterlesen?
impulse+ icon Anmelden
impulse-Mitglieder können nach dem Anmelden auf alle impulse+ icon-Inhalte zugreifen.
impulse+ icon impulse-Mitglied werden
  • impulse-Magazin

  • alle impulse+ icon-Inhalte

  • digitales Unternehmer-Forum

  • exklusive Mitglieder-Events

  • und vieles mehr …
In eigener Sache
Heben Sie sich bereits von Ihrer Konkurrenz ab?
Online-Workshop für Unternehmer
Heben Sie sich bereits von Ihrer Konkurrenz ab?
Im Online Workshop "Zukunft sichern: So entwickeln Sie Ihr Geschäftsmodell weiter" gehen Sie dieses Ziel an.
„Es kann immer mal wieder zu einer Krise kommen“, sagte Markus Fiedler im ersten Recherche-Interview mit impulse Ende Januar 2020. Der Chef der Firma Fimab sagte das nicht, weil er ahnte, dass eine Pandemie wenig später die Wirtschaft in ganz Europa lahmlegen würde – nein, er sagte das, weil er sich noch gut an die Finanzkrise 2008 erinnerte. Sie war der Grund, dass er neben seinem Vollzeitjob als Unternehmer noch ein Studium aufnahm – was dazu führte, dass er und seine Frau Birgit das Geschäftsmodell des Familienunternehmens so weiterentwickelten, dass ihre Firma in der Corona-Krise gut dasteht. .paywall-shader { position: relative; top: -250px; height: 250px; background: linear-gradient(to bottom, rgba(255, 255, 255, 0) 0%, rgba(255, 255, 255, 1) 90%); margin: 0 0 -250px 0; padding: 0; border: none; clear: both; } Sie möchten weiterlesen? Anmelden impulse-Mitglieder können nach dem Anmelden auf alle -Inhalte zugreifen. Jetzt anmelden impulse-Mitglied werden impulse-Magazin alle -Inhalte digitales Unternehmer-Forum exklusive Mitglieder-Events und vieles mehr … Jetzt Mitglied werden
Mehr lesen